Schnellnavigation




Ein „Felix“ für die Weser-Ems-Region

Babynotarztwagen

Jährlich müssen kranke Neugeborene und Säuglinge aus Kinder- und Entbindungskliniken unserer Region in Spezialkliniken, wie das Kinderkrankenhaus des Klinikums Oldenburg, verlegt werden. Die kleinen Patienten stellen dabei auch ganz besondere Anforderungen an den Transport. Die Björn Steiger Stiftung (BSS) hat dafür mit mehreren Partnern den neuartigen Baby-Notarztwagen „Felix“ entwickelt. Das Fahrzeug hat eine völlig neu entwickelte Sicherheits- und Federungstechnik, die auf die speziellen Bedürfnisse auch der kleinsten Neugeborenen ausgerichtet ist. Ein einzelnes Fahrzeug kostet aber über 200.000 €!

Gemeinsam mit der Berufsfeuerwehr der Stadt Oldenburg und der Kinderklinik des Klinikums Oldenburg hatte die Björn Steiger Stiftung Anfang 2011 zu Spenden aufgerufen, damti auch Oldenburg und die region einen solchen Spezialwagen bekommt. Ende des Jahres 2011 wurde die Aktion zur Weihnachtsammelaktion der Nord-West-Zeitung. Bis März 2012 wurden so 148.320 Euro gesammelt.