Schnellnavigation




Fotos und Bilder

Hier können Sie Fotos und Bilder des Klinikums Oldenburg ausschließlich für Ihre journalistische Arbeit herunterladen. Bitte beachten Sie unser Urheberrecht.

Die Fotos dürfen ausschließlich in Zusammenhang mit der verknüpften Pressemitteilung verwandt werden. Eine sonstige Nutzung ist nur mit ausdrücklicher und schriftlicher Genehmigung durch das Pressereferat des Klinikums Oldenburg (Telefon 04 41/ 4 03 - 22 27, E-Mail delvalle.barbara (at) klinikum-oldenburg.de) möglich.

TITEL VOM
DETAILS

Link: Beweglich auch im Alter bleiben 2014-09-02
10:49 Uhr
Physiotherapeutin Stephanie Lurz macht mit älteren Patienten Übungen zur Steigerung der Beweglichkeit. 

Link: 1000te Geburt 20142014-08-21
12:13 Uhr
Das Team der Frauenklinik überreicht der glücklichen Mutter einen Blumenstrauß. (von lks. nach re.: Dr. Lea Sanders, Hebamme Sabine Menke, Barbara Eggers (Mutter) mit Maximilian, Prof. Dr. Eduard Malik (Klinikdirektor).)

Link: Stillstand-Szenario im Klinikum Oldenburg2014-07-23
18:29 Uhr
Was passiert, wenn Krankenhäuser wegen der ständigen Unterfinanzierung nicht mehr vernünftig arbeiten können? Dann gibt es Stillstand und diesen hat das Klinikum Oldenburg während der landesweiten 2/Drittel-Aktion „Es ist 5 vor 12“ am Mittwoch, 25. Juli 2014 um genau 5 vor 12 Uhr symbolisch dargestellt. Ein Arzt, zwei Mitarbeiter aus der Pflege, eine Reingungskraft, eine Auszubildende, eine Mitarbeiterin aus der Verwaltung und eine aus dem Bereich Versorgung standen stellvertretend für fast 2.700 Klinikum-Mitarbeiter für eine Minute bewegungslos und mucksmäuschen-still auf dem grün-roten 2/Drittel-Teppich.  

Link: Spende für die Klinikclowns2014-06-05
16:36 Uhr
Auf dem Foto v.lks. nach re.: Das Ehepaar Helmer Stecker und Marnie Metjengerdes-Stecker überreicht Prof. Dr. Jürgen Seidenberg, Martina Heyen und Anke Berghoff den scheck in höhe von 12.500 Euro. 

Link: Filmwoche Kriegskinder - Nachkriegszeit2014-05-30
15:06 Uhr
Auf dem Foto ist die Veranstaltung am 27. Mai im Herzogin-Ameli-Saal des Klinikums Oldenburg zu sehen. Von lks. nach re.: Organisatorinnen Helga Deters vom inForum Oldenburg und Rita Wick vom Klinikum Oldenburg, der Regisseur des Filmes „Söhne ohne Väter“ Andreas Fischer, Prof. Dr. Hartmut Radebold und der Zeitzeuge Reinhold Böhme, der vor dem Film von seinen Erlebnissen in der Nachkriegszeit erzählte.

Link: Eröffnung Filmwoche "Kriegskinder"2014-05-30
15:05 Uhr
Auf dem Foto von lks. nach re.: Privatdozent Dr. Jürgen Bauer, Leiter des Geriatrischen Zentrums Oldenburg, Prof. Dr. Hartmut Radebold, der sich als Mediziner mit Fachrichtung Psychiatrie vor allem mit den psychosozialen Folgen einer Kindheit im 2.Weltkrieg auseinandergesetzt hat, mit den beiden Organisatorinnen Rita Wick vom Klinikum Oldenburg und Helga Deters vom inForum Oldenburg am Eröffnungstag im Kino Casablanca.

Link: Ärzte aus dem Nahen Osten im Klinikum2014-05-16
13:47 Uhr
Die Delegation aus dem Nahen Osten mit dem Leiter des Onkologischen Zentrums im Klinikum Oldenburg Prof. Dr. Claus-Henning Köhne (2. v.re.), und dem Leiter des Darmkrebszentrums Prof. Hans-Rudolf Raab (lks.)

Link: Feierliche Eröffnnug des deutshc-chinesischen Krebszentrums2014-05-15
17:18 Uhr
Am 24. April 2014 wurde in Dalian das erste deutsch-chinesische Krebszentrum feierlich eröffnet. Anwesend waren auch der Oberbürgermeister der Stadt Oldenburg (Foto 2. v.re.) und eine Delegation aus dem Klinikum Oldenburg. Der Geschäftsführer des Klinikums Dr. Dirk Tenzer (re.) freute sich ebenso wie sein Kollege aus Dalian, Prof. Zuowei Zhao (lks.), und der deutsche Generalkonsul Jens-Peter Voss (4.v.lks).

Link: Information am Aktionstag gene den Lärm2014-05-13
11:49 Uhr
Patienten konnten sich über Hörgeräte informieren und Nicht-Hörgerät-Tragenden wurde vermittelt, welchen Zusatzgeräuschen Menschen mit Hörgeräten ausgesetzt sind.

Link: Türkische Delegation im Klinikum 2014-03-07
15:40 Uhr
Vom 6. bis 7. März war eine Delegation türkischer Onkologen zu Gast im Klinikum. Die Delegation unter der Leitung von Gokhan Demir (3. von re.) ist auf Einladung von Prof. Dr. Claus-Henning Köhne (5.v.re.)gekommen. Sie wurde auch begrüßt vom Geschäftsführer des Klinikums Dr. Dirk Tenzer (re.), Prof. Dr. Hans Seifert (2.v.lks) und Prof. Hans-Rudolf Raab (6. von lks.)
Link: Das Klinikteam 2014-03-05
17:43 Uhr
Das Team der Universitätsklinik für Allgemein- und Viszeralchirurgie erwartet am Aktionstag zur Darmkrebsvorsorge viele Interessierte. Klinikdirektor Prof Dr. Hans-Rudolf Raab 1. Reihe lks.
Link: Gütesiegel Kinderklinik2014-02-28
13:25 Uhr
Das Zertifikat „Ausgezeichnet. FÜR KINDER“ ist jeweils für 2 Jahre gültig.
Link: Letzte Spende der Familie Siwek2014-02-15
13:51 Uhr
Im Vordergrund überreichen Hanna und Frerk Siwek (6.und 4. von. re.) der stellvertetenden Geschäftsführerin Martina Heyen (3.v.re.) im Beisein (von re.) von Prof. Dr. Christoph Korenke (Direktor in der Kinderklinik), Arno Schilling (Bürgermeister Bad Zwischenahn), Philipp Linnemann (Schulleiter Christophorus-Schule Bad Zwischenahn), Friedhelm Logemann (Vorsitzender Bürgerverein Petersfehn e.V), Jörn Gruse (Schulleiter Grundschule Petersfehn), Anke Berghoff (stellv. Pflegedienstleitung Kinderklinik) und Prof. Dr. Jürgen Drescher (ehem. Direktor in der Kinderklinik).
Link: Scheck überreicht2014-01-30
13:39 Uhr
Nicht nur Prof. Dr. Hermann Müller, Direktor der onkologischen Klinik im Kinderkrankenhaus und Koordinator des Verbundes freut sich über den Scheck in Höhe von 7000 Euro, den Reinhard Püschel (re.), Vorsitzender der Stiftung, im Januar symbolisch überreicht. Auch das Maskottchen der Kinderklinik, der Kikra-Bär in der Eingangshalle sieht zufrieden aus.
Link: Parcour mit Rauschbrille2014-01-29
15:24 Uhr
Carina Behnken (lks.) und Anette Dieterle aus der Gesundheits- und Krankenpflege-Schule erklären den Parcour, den die Achtklässler mit der Rauschbrille bewältigen müssen.
Link: Ernährung greifbar 2014-01-29
15:19 Uhr
Die beiden Schülerinnen der Krankenpflegeschule Lea Seeberg (5. v.re.) und Elena Simon (4. von re.) erklären den Achtklässlern anhand eines Fast-Food-Menüs, wie viel Fett und viel Zucker sich in einer Cola und einem Hamburger verstecken.
Link: OP-Einweihung 17. Januar 20142014-01-17
19:25 Uhr
Auf dem Foto im Vordergrund die niedersächsische Gesundheitsministerin Cornelia Rundt (2. v. re.) beim Zerschneiden des Roten Bandes in einem der neuen OP-Säle. Helfend zur Hand gehen von lks. nach re. Prof. Otto Dapunt, Direktor der Klinik für Herzchirurgie, Dr. Dirk Tenzer, Geschäftsführer des Klinikums Oldenburg und Prof. Dr. Gerd Schwandner, Oberbürgermeister der Stadt Oldenburg.
Link: HIPEC-Therapie - Foto 12014-01-14
14:26 Uhr
5. Dezember 2013 im Klinikum Oldenburg: Vorbereitung der HIPEC-Therapie.
Link: HIPEC-Therapie - Foto 32014-01-14
14:31 Uhr
Vorbereitung der HIPEC-Therapie. Rechts vorn ist das Gerät zu sehen, über das die erwärmten Medikamente in den Bauchraum geleitet werden.
Link: HIPEC-Therapie - Foto 22014-01-14
14:29 Uhr
Spezielle Abdeckung des Operationsfeldes, bevor die Medikamente in den Bauchraum geleitet werden. In der Mitte sind die Thermosonden zu sehen.
Link: Vertragsunterzeichnung Chinesisch-Deutsches Krebszentrum Dalian2013-12-14
16:39 Uhr
Im Rathaus der Stadt Oldenburg unterschrieben Prof. Zuowei Zhao (2. v.lks.), Präsident des Second Affiliated Hospital of Dalian Medical University und Dr. Dirk Tenzer (3.v.lks.), Geschäftsführer des Klinikums Oldenburg die Verträge für ein Chinesisch-Deutsches Krebszentrum in Dalian im Beisein des chinesischen Generalkonsuls Huiqun Yang (re.) und des Oberbürgermeisters von Oldenburg Prof. Dr. Gerd Schwandner (lks.), der die Schirmherrschaft über das Zentrum übernommen hat.
Link: Neuer Kernspintomograph2013-11-14
10:17 Uhr
Institutsleiter Prof. Dr. Ajay Chavan (2. v. lks.) und Geschäftsführer Dr. Dirk Tenzer (3.v.lks) freuen sich gemeinsam mit dem MRT- Team des radiologischen Institutes Oberarzt Tobias Kowald (lks.), Özlem Sahutoglu (sitzend lks.), Jacqueline Kamenik (sitzend re.) und Frank Christophers (re.)über den neuen Magnetresonanztomograph.
Link: Übergabe des Baby-NAW2013-11-04
15:36 Uhr
Pierre-Enric Steiger, Präsident der BBS (2. v. lks) übergibt am 28. Oktober den Babynotarztwagen an Prof. Dr. Gerd Schwandner, Oberbürgermeister der Stadt Oldenburg (3.v.lks.) im Beisein von Prof. Dr. Jürgen Seidenberg (Ärztlicher Direktor, lks.), Dr. Dirk Tenzer (Geschäftsführer, 2. v. re; beide Klinikum Oldenburg) und Stefan Thate (Leiter des Rettungsdienstes der Stadt Oldenburg, re.).
Link: Aktion 2Drittel in Oldenburg2013-10-27
12:53 Uhr
Vertreter von 17 Kliniken aus der Weser-Ems-Region zeigten gemeinsam mit NKG-Geschäftsführer Helge Engelke (rote Jacke)und Dr. Martin Pohlmann (Vorsitzender der NKG-Bezirksarbeitsgemeinschaft Oldenburg)in oldneubrg, eindrucksvoll, was passiert, wenn die Unterfinanzierung der Kliniken so weiter geht. Die drei Türen stehen jewiesl für eine Klinik - eine grüne, durch die man gehen konnte und zwei geschlossene, rote Türen.
Link: Preisträger beim Notfallsymposium2013-10-26
18:59 Uhr
v.lks.: Frank Flake (Malteser Hilfsdienst Oldenburg), Joachim Krump (3.Platz/Rettung St.Gallen, Markus Sturzenegger und Johannes Buchholz (2. Platz/Spital Limmattal; der Erstplatzierte Dominique Roth (Universitaetsklinik fuer Notfallmedizin Wien), Prof. Dr. Gerd Schwandner (Oberbuergermeister der Stadt Oldenburg und Schirmherr der Veranstaltung) und Prof. Dr. Andreas Weyland, Direktor der AINS-Klinik im Klinikum Oldenburg. Prof. Schwandner hat die Preise ueberreicht.
Link: 94 neue Azubis 2013-10-10
13:17 Uhr
Die neuen Auszubildenden des Klinikums, die nach den Sommerferien angefangen haben, beim gemeinsamen Fototermin. Die OTA-Assistenten fehlten, weil sie Schule hatten.
Link: 35 haben Examen in der Tasche2013-09-24
11:09 Uhr
Die Schüler der Abschlussklassen Herbst/2013 der Krankenpflege und der Kinderkrankenpflege des Klinikum eingerahmt von ihren Lehrern.
Link: Die 1000te Geburt 20132013-09-19
10:23 Uhr
Dr. Klara Haselbach (lks.), Hebamme Sabine Menke (3. v.lks.) und Prof. Dr. Eduard Malik, Direktor der Oldenburger Frauenklinik (re.) gratulierten der Mutter Dr. Karin Bramlage zur Geburt ihres Sohnes Max Theo. Es war die 1000te Geburt 2013 im Klinikum Oldenburg.
Link: China-Reise war erfolgreich2013-09-10
16:32 Uhr
Nach den Vertragsunterschriften und den Ernennungen zum Gastprofessor haben sich die Oldenburger Delegation (v.lks. sitzend Privat-Dozent Dr. Dr. Li, Prof. Köhne, Prof. Raab, Dr. Tenzer, Prof. Dr. Schwandner und 4 v. lks stehend Yu Wang, Leiterin des China-Büros der Stadt Oldenburg und die chinesischen Gastgeber, darunter Wanchun Zhou (Parteisekretär der Dalian Medical University, 6 v.lks. sitzend), Fanming Wang, (Amtsleiter des Gesundheitsamtes der Stadt Dalian, 7.v.lks sitzend) und Zuowei Zhao, (Geschäftsführer des Second Affiliated Hospitals der Dalian Medical University, re. sitzend) zum gemeinsamen Abschlussfoto aufgestellt
Link: Verabschiedung Dr. Lothar Bornmann2013-08-02
13:34 Uhr
Verabschiedung von Dr. Lothar Bornmann am 2. August 2013 im Klinikum Oldenburg. Von lks. nach re.: Dr. Dirk Tenzer (Geschäftsführer), Dr. Lothar Bornmann (ehemaliger Leiter der Krankenhaus-Apotheke), Dr. Beate Jungmann-Klaar (neue Leiterin der Krankenhaus-Apotheke); Martina Heyen (Verwaltungsdirektorin).
Link: Neuer OP-Trakt mit Aussicht 2013-07-05
15:51 Uhr
Am 4. Juli 2013 wurde der neue OP-Trakt im dritten Stock des Klinikums Oldenburg seiner Bestimmung zugeführt.
Link: Die erste Patientin mit der neuen Herzklappe2013-06-28
10:11 Uhr
Margot Janzen (Mitte), die erste Patientin mit der neuen Herzklappe mit dem Team im Herzkatheterlabor, das den Eingriff durchgeführt hatte. Von links: Gesine Katins, stellvertretende Leiterin HK-Labor, Prof. Dr. Albrecht Elsässer (Direktor der Klinik für Kardiologie), Gesundheits- und Krankenpflegerin Renate Brooksiek und Oberarzt Dr. Torsten Schütz.
Link: Aktionswoche Kriegskinder - Ausstellung 2013-06-20
17:24 Uhr
Prof. Dr. Hartmut Radebold (lks) ist nicht nur Zeitzeuge, sondern hat sich auch als Mediziner mit Fachrichtung Psychiatrie vor allem mit den psychosozialen Folgen einer Kindheit im 2.Weltkrieg auseinandergesetzt. Mit Privatdozent Dr. Jürgen Bauer, Leiter des Geriatrischen Zentrums Oldenburg und Mitorganisator der Aktionswoche steht Prof. Radebold vor einer der Schautafeln der Ausstellung "Kriegskinder. Eine Spurensuche in Oldenburg."
Link: Eröffnung Aktionswoche Kriegskinder2013-06-20
17:29 Uhr
Bei der Eröffnungsveranstaltung der Aktionswoche "Kriegskinder" am 16. Juni 2013 im PFL Kulturzentrum Oldenburg kamen 130 Gäste.
Link: Spendensammlung auf dem Ärztetag2013-06-11
13:24 Uhr
Dr. Nicole Gorris-Vollmer (re.) und Rita Wick sammelten beim Deutschen Ärztetag im Mai 2013 Spenden für das Krankenhaus in Bo. Prominentester Spender an der Spendenbox für Sierra Leone war der Präsident der Bundesärztekammer Prof. Dr. Frank Ulrich Montgomery.
Link: Pedalritter beim Deutschen Ärztetag 2013-06-11
13:22 Uhr
Das Team „Clinic Bo“ (vorne die Musikschule Ammerland, hinten die Pedalritter, am Mikrofon hinten Dr. Gorris-Vollmer) präsentierte das humanitäre Hilfsprojekt in Sierra Leone im Plenarsaal des Deutschen Ärztetages vor 1.000 Teilnehmer.
Link: Start Pedalritter-Tour nach Hannover2013-05-28
13:49 Uhr
Um 10 Uhr gab der Geschäftsführer des Klinikums Oldenburg Dr. Dirk Tenzer (re.) das Startzeichen. Auf den Weg nach Hannover machten sich von lks. nach rechts: Dr. Thorsten Schmidt, Dr. Christian Dürr, Mark Hanneken, Reinhold Böckmann, Dr. Angelika Carl, Olaf Heye und Dr. Jens de la Roche.
Link: Preis für Dr. Antolovic2013-05-16
14:02 Uhr
Dr. Dalibor Antolovic und Dr. Swantje Petersen, beide Oberärzte in der Klinik für Allgemein- und Viszeralchirurgie am Klinikum Oldenburg bei der Preisverleihung 30. April 2013 in der Aula der Ludwig-Maximilians-Universität München.
Link: QualiNet- Abschluss 2013 2013-04-29
12:39 Uhr
Auf dem Foto sind neben den frischgebackenen Netzwerkerinnen zu sehen: v.lks. Frank Mayer (IHK Oldenburg), Rita Wick (Fortbildungsbeauftragte Klinikum Oldenburg), Jens Wagenknecht (Vorsitzender Qualitaetsinitiative Aerztekammer Hannover); letzte Reihe, 2 v.lks: Regine Harms, (Vorstand Versorgungsnetz Gesundheit e.V.)und 1. v. re.: Dr. Dirk Tenzer, Geschaeftsfuehrer Klinikum Oldenburg
Link: Die neuen Auszubildenden2013-04-22
15:47 Uhr
57 junge Menschen haben im Frühjahr 2013 mit ihrer Ausbildung im Klinikum Oldenburg begonnen.
Link: 26 absolvieren Pflegeausbildung erfolgreich2013-03-21
17:19 Uhr
Schüler der Abschlussklassen der Krankenpflege und der Kinderkrankenpflege Frühjahr 2013 - eingerahmt von ihren Lehrern.
Link: Puppenspieler in der Kinderklinik2013-03-12
15:18 Uhr
Die Puppenspielerinnen Annekatrin Stauß (lks) mit der Puppe Rufus und Julia Warneke mit der Puppe Feline verkürzen Mirko und Anna in der Onkologischen Ambulanz die Wartezeit.
Link: 14 frischgebackene Hebammen2013-03-11
12:46 Uhr
Die frischgebackenen Hebammen, die ihre Ausbildung am Klinikum Oldenburg erfolgreich absolviert haben und ihre Lehrerin Inge Hocke (lks.). Auf dem Foto fehlt eine Schülerin: Anna-Maria Schmitz.
Link: Klinikum-Ärzte in Gambia2013-02-28
13:24 Uhr
von lks. nach re.: Prof. Dr. Erhard Hölzle (Klinikdirektor Dermatologie, Klinikum Oldenburg), Dr. Dr. Eva Gudewer (Ltd. Oberärztin MKG-Chirurgie, Klinikum Oldenburg), Frau Hölzle-Kind (OP-Schwester), Gudrun Lehmbeck (Leiterin ASB-Klinik Gambia), Priv.-Doz. Dr. Dr. Lei Li (Klinikdirektor MKG-Chirurgie, Klinikum Oldenburg).
Link: Ab 2013 Ärztlicher Direktor 2012-12-19
13:33 Uhr
Prof. Dr. Jürgen Seidenberg (re.), Ärztlicher Direktor des Klinikums Oldenburg und sein Stellvertreter Prof. Dr. Hans Seifert (lks.)
Link: Gold für das Klinikum Oldenburg2012-12-14
15:28 Uhr
Hildegunda Sextro (Projektleiterin, Mitte vorne rechts) übergibt - gemeinsam mit den Mitgliedern der Arbeitsgruppe "Aktion Saubere Hände" des Klinikums - der Stellvertretenden Geschäftsführerin Martina Heyen (Mitte, vorne lks.) das Gold-Zertifikat.
Link: Dr. Sebastian Bremer gewinnt Preis2012-12-14
15:24 Uhr
Der Hausärzteverband Rheinland-Pfalz e.V. hat den Nachwuchspreis zur Förderung der Allgemeinmedizin an Dr. Sebastian Bremer (lks.) aus dem Institut für Diagnostische und Interventionelle Radiologie des Klinikums Oldenburg verliehen. Prof. dr. Ajay Chavan ist stolz auf seinen Mitarbeiter.
Link: Verabschiedung Rudolf Mintrop 2012-12-09
13:29 Uhr
1. Reihe v.lks.: Martina Heyen (stellv. Geschäftsführerin Klinikum), Oberin Birgit Plaschke (Pflegedirektorin), Prof. Dr. Florian Hoppe (Ärztl. Direktor Klinikum), Anneli Westheusser (Herrn Mintrops Frau) Rudolf Mintrop (Geschäftsführer bis 31.12.2012, Klinikum), Dr. Dirk Tenzer (neuer Geschäftsführer Klinikum ab 1.1.2013), Silke Meyn (Erste Stadträtin Stadt Oldenburg); Berndt Zabel (Aufsichtsratsvorsitzender Klinikum).
Link: MTRA - ein interessanter Beruf 2012-11-15
10:23 Uhr
Der Beruf des Medizinisch-Technischen Radiologie-Assistenten (MTRA) wird im November 2012 bundesweit an Krankenhäusern und auch in der MTA-Schule des Klinikums Oldenburg (Brandenburger Straße 19) vorgestellt.
Link: Kardiologie und Herzchirurgie gemeinsam 2012-11-13
12:34 Uhr
Kardiologe Dr. Gregor Siemon (lks.) und Herzchirurg Dr. Thorsten Schmidt (re.) sind die verantwortlichen Ärzte aus dem Herzkreislaufzentrum im Klinikum Oldenburg.
Link: Das neue Gerät im Herzkreislauf-Zentrum2012-11-13
12:37 Uhr
Das neue kardiologische Resynchronisationsgerät ist im Durchschnitt 5 cm groß ist.
Link: Schlagadermessung 2012-10-25
10:32 Uhr
Am 4. November werden unter anderem auch Schlagadermessungen durchgeführt.
Link: Die neuen Azubis 20122012-10-04
12:48 Uhr
Zum gemeinsamen Fototermin fanden sich fast 100 neue Auszubildende des Klinikums ein - nur die Operationstechnischen Assistenten fehlten, weil sie Schule hatten
Link: Abschlussklassenfoto Pflegeausbildung 20122012-09-25
10:44 Uhr
Schüler der Abschlussklassen der Krankenpflege und der Kinderkrankenpflege eingerahmt von ihren Lehrerinnen Marianne Thomsen (3.v.re.), Hildegard Borchert(re.) und Annelene Frerichs, Fred Heinen (lks).
Link: Tausendsassa Kalle ist da2012-09-24
11:47 Uhr
Am 21.September 2012 erblickte in der Oldenburger Frauenklinik Kalle das Licht der Welt. Es war die tausendste Geburt in diesem Jahr im Klinikum. Klinikdirektor Prof. Dr. Eduard Malik und Hebamme Heike Rogahn gratulierten den Eltern Birgit Denker und Arndt Lubrich.
Link: Dr. Dirk Tenzer2012-09-17
14:57 Uhr
Der neue Geschäftsführer des Klinikums Oldenburg ab 2013: Dr. Dirk Tenzer.
Link: Ausstellung im Klinik-Café2012-08-13
14:59 Uhr
22 Auszubildende (stellvertretend Leah Wilmes (lks.), Saskia Liepelt (re.) und Oliver Wolthoff) eröffneten am 10. August 2012 gemeinsam mit den Lehrerinnen Anke Pajk (2. v. lks) und Annelene Frerichs (4. v. lks) und der Hamburger Künstlerin Gesine Rothmund (3. v.lks) am Freitag die Ausstellung.
Link: Vor dem Defibrillatoreinsatz2012-07-27
14:16 Uhr
Kurz vor Start des Eingriffes (von re. nach li.): OP-Pfleger Benjamin Unruh, Dr. Harald Eichstaedt und im Hintergrund der Kardioanästhesist Dr. Gerhard Dangel.
Link: Defibrillatoreinsatz II2012-07-27
14:21 Uhr
Kurz nach dem Eingriff: Kardiologe Dr. Gregor Siemon (lks.)und Herzchirurg Dr. Harald Eichstaedt (re.) arbeiteten Hand in Hand und waren sehr zufrieden mit dem Verlauf des Eingriffes.
Link: Anthe Sterkenburg2012-07-06
09:31 Uhr
Die erste Studentin aus groningen macht ihre wissenschafltiche Arbeit im Klinikum Oldenburg
Link: Autospende für KJPP-Klinik2012-06-19
10:27 Uhr
v. lks. nach re.: Martina Heyen (stellv. Geschäftsführerin Klinikum Oldenburg) und Dr.-medic (RO) Agneta Paul (Direktorin der KJPP-Klinik) am Steuer des Wagens freuen sich mit Consuela Reiter und Heiko F. Büsing von der Inga-Köthe-Stiftung über das neue Auto.
Link: 40 Jahre Laborinstitut 2012-06-07
14:36 Uhr
Von 1972 bis 1984 war das Laborinstitut im bzw. in der Nähe des Peter Friedrich Ludwigs-Hospitals (PFL) untergebracht. 1984 stand dann der Umzugswagen nach Kreyenbrück vor dem Laborinstitut (re.), das sich 1984 hinter dem PFL (lks.) befand.
Link: Babyfreundlich2012-06-01
15:25 Uhr
Für die Entwicklung des Kindes ist es wichtig, die emotionale Bindung zwischen Eltern und ihrem Neugeborenen besonders zu stärken.
Link: Kunstprojekt in Ausbildung 2012-05-10
14:38 Uhr
Nach dem ersten Tag beim Projekt "Kunst als Mittel der Kontaktaufnahme" zeigten die 22 Auszubildenden des vierten Semesters der Gesundheits- und Krankenpflegeschule des Klinikums Oldenburg gutgelaunt ihre ersten Versuche mit dem Pinsel.
Link: Herzkatheterbesichtigung 2012-04-04
12:11 Uhr
Auch das Herzkatheterlabor kann am 15. April besichtigt werden. Prof. Dr. Matthias Antz (re.), Leitender Arzt der Elektrophysiologie, und sein Team stehen als Gesprächspartner zur Verfügung.
Link: Auf der CEBIT 20122012-03-07
14:11 Uhr
Prof. Dr. Hermann Müller (lks.), Direktor in der Kinderklinik des Klinikums Oldenburg und Koordinator des Projektes PädOnko Verbund Weser-Ems hat gemeinsam mit der niedersächsischen Gesundheitsministerin Aygül Özkan (2 v.re.) am Dienstag, 6. März 2012 die Präsentation auf der CEBIT angeschaut.
Link: Darmkrebs-Vorsorge und Therapie2012-03-06
13:25 Uhr
v.lks.: Prof. Dr. Claus-Henning Köhne (Klinik für Onkologie und Hämatologie), Prof. Dr. Hans-Rudolf Raab, (Klinik für Allgemein- und Viszeralchirurgie) und Prof. Dr. Hans Seifert (Klinik für Gastroenterologie) veranstalten gemeinsam einen Aktionstag zum Thema Darmkrebsvorsorge und -therapie.
Link: Mehr Platz in den MKG-Ambulanzräumen 2012-02-28
13:32 Uhr
Einer von fünf neuen Behandlungsräumen der MKG-Klinik.
Link: EEG in Kinderklinik2012-02-23
13:43 Uhr
Tut gar nicht weh - EEG-Untersuchungen in der Kinderklinik. Gesundheits- und Kinderkrankenpflegerin Andrea legt die Elektroden an.
Link: Therapie bei Schuppenflechte2012-02-10
12:30 Uhr
Zur Linderung der Erkrankung gibt es eine Vielzahl von Behandlungsmöglichkeiten, die sich gegenseitig ergänzen können, zum Beispiel Lichttherapie und andere äußerlich angewendete Therapieformen.
Link: Aygül Özkan zu Besuch in der Kinderklinik2012-02-09
13:13 Uhr
von links nach rechts im Foyer der Kinderklinik: Birgit Plaschke, Pflegedirektorin Klinikum Oldenburg; Tanja Harfst, AOK Niedersachsen; Prof. Dr. Hermann Müller, Koordinator des Verbundprojektes, Aygül Özkan, Niedersächsische Ministerin für Soziales, Frauen, Familie, Gesundheit und Integration; Rudolf Mintrop, Geschäftsführer Klinikum Oldenburg; Thomas Haaker, Erster Vorsitzender Elterninitiative Krebskranke Kinder Oldenburg e.V; Nicole Haferkamp, Gesundheits- und Krankenpflegerin im mobilen Verbundteam, Klinikum Oldenburg.
Link: Komm rein - Blick durch2012-02-02
11:22 Uhr
Auch ein Blick durch das Mikroskop, eines der wichtigsten Arbeitsgeräte der MTLA, können die Interessierten am Aktionstag wagen.
Link: Gütesiegel Kinderklinik2012-01-24
09:44 Uhr
Erstmals hat die Kinderklinik des Klinikums Oldenburg das Gütesiegel "Ausgezeichnet. FÜR KINDER" erhalten. Das Qualitätssiegel soll Eltern die Kliniksuche erleichtern.
Link: Gemeinsames Kochen2011-12-09
19:12 Uhr
Im Klinik-Restaurant des Klinikums Oldenburg fand am 9. Dezember 2011 die Veranstaltung "Integration durch gemeinsames Kochen" statt. Küchenchef Roman Münch (re.) zeigte anfangs die Zubereitung verschiedener Gerichte.
Link: Dauerausstellung eröffnet2011-11-27
17:38 Uhr
Monika Klumpe von der BeKoS (4. v.re.) und Rita Wick (re.), Leiterin der Gesundheitshauses führen durch die Ausstellung. Geschäftsführer Rudolf Mintrop (2. v. re.) hört interessiert zu.
Link: Die KMT-Station2011-11-03
12:44 Uhr
Ärztlichen Leiter der KMT-Station Prof. Dr. Jochen Casper (re.), Direktor der Klinik für Onkolgie und Hämatologie Prof. Dr. Claus-Henning Köhne (2.v.re.); Stationsleitung Michael Steinbach (3.v.re.)
Link: Die 1000te Geburt 20112011-10-28
14:19 Uhr
Glücklich, aber geschafft sind Mutter Zekiye und Sohn Yasin K. mit Vater Haris. Dr. Max-Ulrich Hucklenbroich (re.), Stellvertretender Direktor der Oldenburger Frauenklinik und Hebamme Henrike Oberbremer gehörten zu den ersten Gratulanten.
Link: Die Neuen Auszubildenden des Klinikums II2011-10-13
14:01 Uhr
Am 1. Oktober fingen 55 junge Menschen ihre Ausbildung im Klinikum an.
Link: 66 neue Auszubildende im Klinikum2011-10-13
09:00 Uhr
Nach den Sommerferien starteten 66 Auszubildende im Klinikum Oldenburg mit ihrer Ausbildung. Davon fingen 55 am 1. Oktober 2011 eine Ausbildung an und folgten damit elf anderen, die bereits seit dem 1. August im Klinikum sind.
Link: Die ersten Preisträger 2011-10-10
12:12 Uhr
v.lks. nach re.: Prof. Dr. Andreas Weyland (Klinikum Oldenburg), David Häske und knieend Wolfgang Dorau (DRK Reutlingen; 2.Platz); Tim Tiemann und knieend Sascha Langewand (Rettungsdienst-Kooperation Schleswig-Holstein, 1. Platz); Dr. Ulf Harding und knieend Dirk Schichtenhövel (Berufsfeuerwehr Münster, 3.Platz) und Frank Flake (Malteser Hilfsdienst)
Link: Demonstrationsübung beim Notfallsymposium2011-10-10
12:08 Uhr
Bei der Demonstrationsübung beim 8. Oldenburger Notfallsymposium ging es um die Rettung einer unter einem Container eingeklemmten Person. Die Berufsfeuerwehr versucht mittels eines Hubkissens das Unfallopfer zu befreien, während gleichzeitig die Notärzte die Erstversorgung vornehmen.
Link: 10 Jahre Pädiatrische Onkologie2011-10-09
15:01 Uhr
Am Freitag, 7. Oktober stießen mit rund 80 Gästen zum 10-jährigen Jubiläum an:(v. lks) Prof. Henze (Charité Berlin und Gastredner), Prof. Dr. Hermann Müller (Direktor der Klinik für Päd. Onkologie), Rudolf Mintrop (Geschäftsführer Klinikum Oldenburg), Rita Schilling (Bürgermeisterin der Stadt Oldenburg)und Thomas Haaker (Elterninitiative krebskranker Kinder Oldenburg e.V.)
Link: Prof. Dr. Jürgen Seidenberg2011-10-06
11:45 Uhr
In einer bundesweiten Liste von 115 Spezialisten im Bereich "Asthma" und "Allergie" des FOCUS-Nachrichtenmagazins vom 1. 10. 2011 ist als einziger Mediziner aus der gesamten Weser-Ems-Region Prof. Dr. Jürgen Seidenberg vom Klinikum Oldenburg aufgeführt.
Link: Prof. Dr. Otto Dapunt2011-05-19
10:38 Uhr
Den Ruf nach Salzburg lehnte Prof. Dr. Otto Dapunt ab. "Dieses Angebot ist natürlich eine große Ehre für mich gewesen", erklärt der 53-Jährige, "aber letztlich sehe ich gerade auch durch die beabsichtigte Etablierung der European Medical School hier in Oldenburg bessere Voraussetzungen für meine zukünftige Tätigkeit."
Link: Station 110 Geriatrie2011-09-29
13:15 Uhr
Situationen aus dem Alltag müssen nach Erkrankungen oder Operationen in der Klink für Geriatrie des Klinkmus Oldenburg wieder trainiert werden. In der Küche der Station 110 z.B. "üben" die Patienten mit Physiotherapeuten alltägliche Handgriffe.
Link: Abschlussklassen 2011 Pflege 2011-09-27
10:17 Uhr
Auch 2011 haben wieder 34 Schüler die Krankenpflege- bzw. Kinderkrankenpflegeausbildung im Klinikum Oldenburg erfolgreich absolviert. Nicht nur sie sind stolz auf diese Leistung, sondern auch ihre Lehrerinnen Marianne Thomsen, Else Saathoff (oberste Reihe v.lks.), Annelene Frerichs und Hildegard Borchert (oberste Reihe rechts).
Link: Kinderherzen per Bild2011-08-16
11:26 Uhr
Dr. Reinald Motz, Kinderkardiologe in der Kinderklinik des Klinikums Oldenburg (re.) und Heiko F. Büsing, Vorstand der Inga-Köthe-Stiftung freuen sich über die digitale Vernetzung der Kinderkardiologie im Nordwesten.
Link: OP-Großbaustelle Klinikum Oldenburg II2011-07-19
12:08 Uhr
Die Zufahrt unter dem Fußgängertunnel ist zwar noch für kleinere Fahrzeuge frei, aber die Anlieferung von Waren findet derzeit wegen der Überbauung des Wirtschaftshofes über die Rückseite des Gebäudes statt.
Link: OP-Großbaustelle Klinikum Oldenburg2011-07-19
12:04 Uhr
Der Wirtschaftshof wird derzeit im Klinikum Oldenburg überbaut. Durch einen Tunnel werden die Fußgänger zwischen Haupteingang und Notfallaufnahme geschützt, während über ihren Köpfen gearbeitet wird.
Link: Selbsthilfegruppen am Selbsthilfetag2011-06-09
10:00 Uhr
Gleich 44 Selbsthilfegruppen aus der Weser-Ems-Region stellen sich am Sonntag, 19. Juni 2011 (11.00 – 17.00 Uhr) im Klinikum Oldenburg der Öffentlichkeit vor.
Link: Blutdruckmessen2011-05-10
10:26 Uhr
In der Klinik für Allgemeine Innere Medizin, Nieren- und Hochdruckkrankheiten gehört das Blutdruckmessen zum Alltag.
Link: Alltag auf der Intensivstation2011-05-06
08:20 Uhr
Swen Schulze (lks.), leitender Pfleger auf Station 113 und Prof. Dr. Andreas Weyland (re.) zeigen in einem Intensivzimmer wie wichtig die ständige Überprüfung des Zustandes der Intensivpatienten anhand der Monitore und Geräte ist, um eine Sepsis schnell diagnostizieren zu können.
Link: Tanzperformance im Haupteingang2011-04-15
14:30 Uhr
Der französische Tänzer Sylvain Groud bezog immer auch Patienten und Mitarbeiter in seinen Tanz mit ein und einige machten auch bereitwillig mit.
Link: Andere Kulturen, andere Pflege2011-04-11
09:00 Uhr
Stolz präsentierten die Schülerinnen des dritten Semesters der Gesundheits- und Kinderkrankenpflegeschule des Klinikums Oldenburg ihr multikulturelles, selbtgemachtes Buffet. Nicht nur Lehrerin Martina Traut (vorne lks. sitzend) hat es geschmeckt.
Link: Sylvain Groud2011-04-05
11:28 Uhr
"Tanz ganz nah" heißt der Themenschwerpunkt, in dessen Rahmen der französische Choreograf und Tänzer Sylvain Groud als Gast ins Klinikum Oldenburg kommt.
Link: Schülerausstellung im Klinik-Café2011-04-01
13:43 Uhr
Fünf der 11 jungen Künstler haben am Freitag, den 1. April die Bilder der "SchülerArt"-Gruppe aus der Haupt- und Realschule Osternburg mit der Leiterin des Schulprojektes Rosemarie von der Heide (re.) aufgehängt. Die Leiterin des Klinik-Cafés Irmgard Niemeyer (vorne lks.) freut sich über die farbenfrohe Ausstellung.
Link: Mitralclipping 22011-03-25
08:00 Uhr
Eingerahmt von Prof. Dr. Albrecht Elsässer (lks.) und Oberarzt Torsten Schütz (Klinik für Kardiologie) ist Irma Heinemann noch mal am Ort des Eingriffs - im Herzkatheterlabor.
Link: Mitralclipping 12011-03-25
08:00 Uhr
Irma Heinemann lässt sich von Prof. Dr. Albrecht Elsässer (lks.) und Oberarzt Torsten Schütz (Klinik für Kardiologie) im Herzkatheterlabor nochmal den Eingriff demonstrieren.
Link: Prof. Dr. Bandelow 2011-03-17
10:51 Uhr
Prof. Bandelow liest am 24. März im Klinikum Oldenburg aus seinen Büchern vor.
Link: Baby-Notarztwagen2011-03-11
10:11 Uhr
Baby-Notarztwagen gibt es schon seit 1974. Die neue Generation der Wagen wird noch sicherer für die Neugeborenen sein.
Link: MVZ Onkologie in Delmenhorst 2011-03-01
17:47 Uhr
Von links nach rechts: Ilona Strehlow (Med. Fachangestellte im MVZ Onkologie), Dr. Antje Schmalenbach (Angestellte Ärztin im MVZ Onkologie), Ursula Drees (Fachkrankenschwester für Onkologie im MVZ Onkologie), Prof. Dr. Claus-Henning Köhne (Klinikdirektor der Klinik für Onkologie und Hämatologie am Klinikum Oldenburg)
Link: Geschwister testen neues Bett2011-02-25
13:21 Uhr
Von lks. nach re.: Der Vater Dr. Roman Haselbach, der stellvertretende Direktor der Oldenburger Frauenklinik Dr. Max-Ulrich Hucklenbroich, die leitende Stationsschwester der Mutter-Kind-Station Gabriele Kurbjuweit, die Mutter Dr. Klara Haselbach und Stefanie Neidhardt von der Firma Tech-NEL, sowie die zwei "Bett-Tester": Emma und Moritz (vorne mit Mtze).
Link: Die "neue" Neo-Intensivstation 2011-02-18
09:00 Uhr
Nicht nur mehr Platz ist nach der Renovierung auf der Station, es ist auch mit der neuen Farbgebung gemütlicher geworden. Nicht nur Schwester Jessica freut sich darüber, auch die kleinen Patienten profitieren von den Neuerungen.
Link: Die Leitung des Prostatakarzinom-Zentrums2011-02-03
12:42 Uhr
von lks. nach re.: Dr. Alexander Winter vom Klinikum Oldenburg (Koordinator und Stellv. Leiter des Prostatakarzinom-Zentrums Oldenburg), Dipl.Phys. Dr. Kay Willborn vom Pius-Hospital (Stellv. Leiter des Prostatakarzinom-Zentrums) und Privatdozent Dr. Friedhelm Wawroschek vom Klinikum Oldenburg (Leiter des Prostatakarzinom-Zentrums).
Link: Jugend forscht über Alter2011-01-06
12:47 Uhr
Nicht nur Projektleiterin Annelene Frerichs von der Gesundheits- und Krankenpflegeschule des Klinikums Oldenburg (sitzend 3. v.re.)und Dr. Jürgen Bauer (sitzend 2.v.re.), Direktor der Klinik für Geriatrie zeigten sich beeindruckt von den Arbeiten der Auszubildenden des dritten Semesters.
Link: Bewegungsgarten2010-11-03
11:07 Uhr
Link: Laser Kardiologie2010-10-07
12:55 Uhr
Link: Die Marcussen-Orgel im Klinikum 2010-07-22
11:24 Uhr
Die durch Spenden mitfinanzierte Orgel der dänischen Firma Marcussen in Apenrade wurde am 6. August 1995 mit einem Gottesdienst im Klinikum Oldenburg eingeweiht.
Link: Tag der Offenen Tür am 13. Juni 20102010-06-04
12:13 Uhr
Draußen wie drinnen finden in der KJPP viele Aktionen statt.
Link: Prostatakarzinom-Zentrum Oldenburg stellt sich vor2010-05-11
10:41 Uhr
Die beiden Gastredner nahmen die Verantwortlichen des Prostatakarzinom-Zentrums vor dem Alten Oldenburger Landtag in die Mitte. Von links nach rechts: Dr. Henning Scherf, Dr. Alexander Winter (Koordinator Prostatakarzinom-Zentrum Oldenburg, Dr. Kay Willborn (Pius-Hospital), PD Dr. Friedhelm Wawroschek (Klinikum Oldenburg)und Prof. Dr. Oliver Hakenberg (Universitt Rostock).
Link: Infarktpatienten besser versorgen2010-04-20
11:45 Uhr
Die Preisträger (von lks. n. re.) Prof. Dr. Friedrich Wilhelm Mohr, Prof. Dr. Tassilo Bonzel, Prof. Dr. Albrecht Elsässer, Prof. Dr. Karl Heinrich Scholz, Prof. Dr. Holger Thiele und Prof. Dr. Michael Böhm bei der Verleihung des Förderpreises der Stiftung der ALKK.
Link: Live beim Kochen dabei 2010-03-12
12:42 Uhr
Am 19. März können Menschen, die aus religiösen oder kulturellen Gründen nicht alles essen können, einen Blick in die Klinikum-Küche werfen und zuschauen, wie dort auf die Wünsche der Patienten eingegangen werden kann.
Link: Titelbild Gesundheitshausbroschüre 20102010-01-12
11:47 Uhr
Das Titelbild der neuen Gesundheitshausbroschüre für das 1.Halbjahr 2010 präsentiert sich im modischen Lila.
Link: Großer Kran über dem Klinikum2010-01-11
09:42 Uhr
Mindestens ein Jahr lang wird der große Kran zwischen Alt- und Neubau des Klinikums stehen und der höchste Punkt auf dem Gelände des Krankenhauses sein. Mit dem Aufbau des Krans kann nun mit der Aufstockung des Funktionstraktes begonnen werden.
Link: Klinikum-Kinder im Kindergarten2010-01-05
13:44 Uhr
Kinder der Mitarbeiter des Klinikums Oldenburg spielen in der evangelischen Kindertagesstätte St. Johannes, während ihre Eltern sozusagen um die Ecke im Klinikum arbeiten.
Link: Zukunft Alter in der Übermorgenstadt (1)2009-09-01
08:15 Uhr
Link: Zukunft Alter in der Übermorgenstadt (2)2009-09-01
08:18 Uhr
Link: Zukunft Alter in der Übermorgenstadt (4)2009-09-01
08:19 Uhr
Link: Zukunft Alter in der Übermorgenstadt (3)2009-09-01
08:18 Uhr
Link: Erste Patientenfürsprecherin am Klinikum2009-09-01
09:00 Uhr
Die stellvertretende Geschäftsführerin Martina Heyen (re.) und der Ärztliche Direktor Prof. Dr. Andreas Weyland begrüßen Maria Niggemann bei ihrem ersten Arbeitstag im Klinikum.
Link: Die neue Herzklappe2009-04-15
13:00 Uhr
Die neue Herzklappe besteht aus einem biologischen Herzgewebe, das an einem speziellen Drahtgeflecht fixiert ist.
Link: Herzklappe per Katheter eingesetzt2009-04-15
13:00 Uhr
Vor knapp vier Wochen wurde im Herz-Kreislauf-Zentrum am Klinikum Oldenburg eine neue, in der Weser-Ems-Region erstmalig eingesetzte Behandlungsmethode durchgeführt. Der Einsatz einer neuen Herzklappe per Herzkatheter ist für einige Patienten die letzte Behandlungsoption. Prof. Dr. Albrecht Elsässer (Direktor der Klinik für Kardiologie) führte den Eingriff durch.
Link: Laborpraktikum im Ausland 2009-03-24
09:00 Uhr
Die 21jährige Annemijn Mansholt (re.) und die ein Jahr ältere Sietske van der Meulen aus Groningen waren sieben Wochen im Institut für Laboratoriumsdiagnostik und Mikrobiologie, um dort ein Praktikum abzuleisten.
Link: Jahrestagung Morbus Osler2009-03-12
10:28 Uhr
Die Veranstalter der Jahrestagung der Morbus Osler Selbsthilfe e.V.; stehend von lks.: Klaus Hanselmann (1.Vorsitzender Selbsthilfe), Volker Reiche (2. Vors. Stiftungskuratorium), Michael Paschke (2. Vors. Selbsthilfe); sitzend von lks.: PD Dr. Urban Geisthoff (1. Vors. Stiftung), Prof. Dr. Ajay Chavan (Leiter des Institutes fr Diagnostische und Interventionelle Radiologie im Klinikum Oldenburg und Mitglied Stiftungkuratorium), Prof. Dr. Max Seibert (Richter und Mitglied Stiftungskuratorium).
Link: Versorgung krebskranker Kinder2009-03-09
09:37 Uhr
Kinderkrankenschwester Nicole Haferkamp wechselt bei dem dreijährigen Leon zuhause den Verband des Broviak-Katheters. Das erspart ihm und seinen Eltern eine Fahrt von Cloppenburg nach Odenburg.
Link: Traumazentrum Oldenburg2009-02-27
09:54 Uhr
v.lks. n.re. : Dr. Günter Sokolowski (Klinikum Oldenburg) und Dr. Ulf Niemann (Evangelisches Krankenhaus Oldenburg) halten den Vertrag zur Gründung des Traumazentrums Oldenburg in Händen.
Link: Krisenstation der KJPP 42009-02-20
10:37 Uhr
Auch Freizeitaktivitäten an der frischen Luft sind möglich im Garten der Krisenstation in der Klinik für Kinder- und Jugendpsychiatrie, Psychosomatik und Psychotherapie.
Link: Krisenstation der KJPP 32009-02-20
10:35 Uhr
Der Plan zum Tagesablauf auf der Krisenstation in der Klinik für Kinder- und Jugendpsychiatrie, Psychosomatik und Psychotherapie ist für jeden gut sichtbar an der Wand des Flures angebracht.
Link: Krisenstation der KJPP 12009-02-20
10:22 Uhr
Die Flure der Krisenstation in der Klinik für Kinder- und Jugendpsychiatrie, Psychosomatik und Psychotherapie sind nicht nur gut einsehbar, sondern auch hell und freundlich gestaltet.
Link: Krisenstation der KJPP 22009-02-20
10:26 Uhr
Mit viel Liebe zum Detail haben die Mitarbeiter der Station 1 der Klinik für Kinder- und Jugendpsychiatrie, Psychosomatik und Psychotherapie die Räume gestaltet.
Link: Ein Stern mit Namen KJPP2009-01-16
10:30 Uhr
Aus der Luft ist der sternförmige Baukörper der neuen Klinik für Kinder- und Jugendpsychiatrie, Psychosomatik und Psychotherapie (KJPP-Klinik) gut zu sehen. Links seitlich der KJPP-Klinik ist die Spielscheune (helles Rechteck) erkennbar und oben links im Hintergrund das Reha-Zentrum Oldenburg. Die Aufnahme wurde im Oktober 2008 gemacht.
Link: Die Gesundheitshausbroschüre 1/20092009-01-12
08:00 Uhr
Passend zum neuen Jahr präsentiert sich das Programmheft des Gesundheitshauses im Klinikum Oldenburg im neuen "Kleid".
Link: Saubere Hände2008-10-02
17:30 Uhr
Die drei Oldenburger Stadtkrankenhäuser gehen bundesweit mit dem Aktionstag "Saubere Hände" voran. V.lks. nach re.: Renate Schwager (Hygienefachkraft Evangelisches Krankenhaus), Helmut Holthaus (Hygienefachkraft Pius-Hospital), Jutta Tscheschel (Hygienefachkraft Pius-Hospital), Hildegunda Sextro (Hygienefachkraft Klinikum Oldenburg), Dr. Jörg Herrmann (Leiter des Institutes für Krankenhaushygiene am Evangelischen Krankenhaus und dem Klinikum Oldenburg). Auf dem Foto fehlt: Christa Roth (Hygienefachkraft Klinikum Oldenburg).
Link: Postkartenaktion in Oldenburg gestartet2008-08-22
12:35 Uhr
v.lks. n.re.: Isabelle Yeginer (Pius-Hospital), Barbara Delvalle (Klinikum Oldenburg) und Dr. Gyde Jungjohann (Evangelisches Krankenhaus) präsentieren die drei verschiedenen Postkartenmotive, die seit 21. August in den Haupteingängen der drei Krankenhäuser ausliegen.
Link: Bettenstau in Oldenburg2008-08-08
11:57 Uhr
Am 8. Juli waren ca. 650 Mitarbeiter aus vier Krankenhäusern (Evangelisches Krankenhaus Oldenburg, Johanneum Wildeshausen, Klinikum Oldenburg, Pius-Hospital) auf der Straße, um gegen die verfehlte Gesundheitspolitik der Bundesregierung zu protestieren.
Link: Blasenschwäche2007-07-02
10:24 Uhr
Privatdozent Dr. Friedhelm Wawroschek klärt im Vorfeld die Ursache der Blasenschwäche ab. Das Röntgenbild kann zum Beispiel Aufschluss geben.
Link: Unterkiefer Foto 2 - Nachher2008-04-30
12:33 Uhr
Beschreibung der Panoramaschichtaufnahme: Das Wadenbein wurde in 4 Teile geteilt und zum Kieferaufbau in die Mundhöhle verpflanzt und durch 4 Schrauben mit dem Restkiefer fixiert. Die mehreren hellen Metallclips waren zur Blutstillung während der OP eingesetzt worden. Das Röntgenbild wurde 6 Wochen nach der Knochentransplantation angefertigt.
Link: Unterkiefer Foto 1 Vorher2008-04-30
12:32 Uhr
Beschreibung der Panoramaschichtaufnahme Eine 66jährige Patientin mit sehr ausgeprägtem Knochenschwund im gesamten Unterkieferbereich. Der Unterkiefer war teilweise dünner als 5 mm.
Link: Prof. Chavan2008-04-29
12:11 Uhr
Privatdozent Dr. Ajay Chavan, seit 2004 Direktor des Instituts für Diagnostische und Interventionelle Radiologie am Klinikum Oldenburg, wurde mit Wirkung vom 22. April 2008 zum außerplanmäßigen Professor an der Medizinischen Hochschule Hannover ernannt.
Link: Prof. Dr. Albrecht Elsässer2008-04-22
09:43 Uhr
Prof. Dr. Albrecht Elsässer hat am 1. April die Leitung der Klinik für Kardiologie übernommen.
Link: EPU-Aktionstag 2008-04-04
12:12 Uhr
von lks. nach re.: Pfleger Siegfried Havemann und die Ärzte PD Dr. Matthias Antz und Dr. Wolfgang Vocke im elektrophysiologischen Herzkatheterlabor bei der Behandlung eines Patienten mit Herzrhythmusstörungen. Am 13. April können Besucher das Herzkatheterlabor besichtigen.
Link: Der Deckel muss weg2008-04-03
11:55 Uhr
Es ist fnf vor zwlf! Rund 100.000 Stellen sind in den vergangenen zehn Jahren in deutschen Krankenhusern verschwunden, 16.500 Ausbildungspltze sind weggefallen, jede dritte Klinik in Deutschland schreibt rote Zahlen, vielen droht die Schlieung. Schuld ist die so genannte Deckelung des Budgets, die durch die Gesundheitspolitik festgelegt ist. Und deshalb fordern jetzt Betriebsrte/Mitarbeitervertretungen und Geschftsfhrungen gemeinsam: Der Deckel muss weg! An der Erffnungspressekonferenz "Der Deckel muss weg" haben in Oldenburg Betriebsrte, Mitarbeitervertretungen und/oder Geschftsfhrungen von den folgenden Krankenhusern der Region teilgenommen: - Nordwest-Krankenhaus Sanderbusch, Sande - Reinhard Nieter Krankenhaus, Wilhelmshaven - St. Marien-Hospital, Vechta - St. Josefs-Hospital, Cloppenburg - St. Johannnes-Hospital, Varel - St. Bernhard-Hospital, Brake - St. Willehad-Hospital, Wilhelmshaven - Krankenhuas Johanneum, Wildeshausen - Krankenhaus St. Anna-Stift, Lningen - Corantis Kliniken - Klinikum Delmenhorst - Krankenhaus Stenum - Evangelisches Krankenhaus Oldenburg - Karl-Jaspers-Klinik Bad Zwischenahn - Pius Hospital Oldenburg - Klinikum Oldenburg
Link: Prof. Dr. Gert-Hinrich Reil2008-03-27
09:57 Uhr
Nach fast 20 Jahren Tätigkeit als Direktor der Klinik für Kardiologie geht Prof. Dr. Gert-Hinrich Reil in den wohlverdienten Ruhestand.
Link: Prof. Gert-Hinrich Reil2008-02-26
13:49 Uhr
Nach fast 20 Jahren als Klinikdirektor für Kardiologie im Herzzentrum Oldenburg geht Prof. Dr. Gert-Hinrich Reil zum 1. April in den wohlverdienten Ruhestand. 1989 hat Prof. Reil das Herzkatheterlabor am Klinikum Oldenburg aufgebaut und damit eine Abteilung für invasive Kardiologie eingerichtet.
Link: Umbaumaßnahmen in der Onkologie auf der Zielgeraden 2008-01-03
10:25 Uhr
Prof. Dr. Claus-Henning Köhne, Direktor der Klinik für Onkologie und Hämatologie im Klinikum Oldenburg (lks.) und Prof. Casper (re.), seit 1. Januar Leiter des Bereichs allogene Knochenmarktransplantation (KMT) in der Klinik für Onkologie auf der Baustelle der Station 412. Im April diesen Jahres soll alles fertiggestellt sein.
Link: Prof. Dr. Jochen Casper2008-01-03
10:23 Uhr
Prof. Dr. Jochen Casper leitet seit 1. Januar den Bereich allogene Knochenmarktransplantation (KMT) in der Klinik für Onkologie und Hämatologie im Klinikum Oldenburg. Behandlung mit Fremdspende in Sichtweite
Link: Duales Sehen im Mikroskop 2007-12-13
10:58 Uhr
Rainer Püschel von der Püschelstiftung Hatten (re.) lässt sich die Vorteile des Zusatzgerätes am Mikroskop von Prof. Dr. Hermann Müller, Direktor der Klinik für Allgemeine Kinderheilkunde, Hämatologie und Onkologie im Klinikum Oldenburg, zeigen.
Link: Schmerzen im Fokus I2007-11-23
08:30 Uhr
Die Schmerzerfassung an Hand einer Skala beginnt nach Operationen bereits im Aufwachraum des Klinikum Oldenburg. Prof. Dr. Andreas Weyland, Direktor der Klinik für Anästhesiologie und Oberarzt Dr. Oliver Djuren befragen eine Patientin.
Link: Schmerzen im Fokus II2007-11-23
08:35 Uhr
Rudolf Mintrop, Geschäftsführer Klinikum Oldenburg (links) und Prof. Dr. Andreas Weyland, Direktor der Klinik für Anästhesiologie (Mitte) freuen sich über die Auszeichnung des Klinikums durch den Vorsitzenden der Deutschen Gesellschaft zum Studium des Schmerzes, Prof. Dr. Michael Zenz (2. v. re.).
Link: Aktionstage Bluthochdruck2007-11-06
09:01 Uhr
Vom 14. – 16. November finden im Klinikum Oldenburg die Aktionstage "Bluthochdruck" statt. In der Klinik für Allgemeine Innere Medizin, Nieren- und Hochdruckkrankheiten gehört das Blutdruckmessen zum Alltag, wie hier bei Heinz H. (Arzthelferin Frederike Henning-Seige).
Link: Thesenrolle 1.Oldenburger Demenztage2007-10-25
16:27 Uhr
Rita Wick, Fortbildungsbeauftragte des Klinikum Oldenburg, Dr. Gerd Pommer, Vorsitzender der Ärztekammer Oldenburg und Brunhilde Becker (re.), Vorsitzende der Alzheimer Gesellschaft Oldenburg e.V. überreichen Martin Schumacher (2. v. lks.), dem Dezernenten für Gesundheit bei der Stadt Oldenburg den Ideenkatalog in Form von Thesenrollen zur Verbesserung der Versorgungssituation Demenzkranker in der Stadt.
Link: Neue Sprechstunde in der Kinderklinik2007-10-12
12:33 Uhr
Gerade stehen und dann wird gemessen. Die neue Sprechstunde betreut die bisher erfassten Kinder auch in Zukunft. Mit der Messung kann Schwester Kathrin Gerstmann dokumentieren, wie sich das Kind in den kommenden Jahren entwickelt.
Link: Schwester Kathrin Gerstmann2007-10-12
12:21 Uhr
Schwester Kathrin ist seit 2005 als Forschungs- und Studienassistentin in der Klinik für Kinderheilkunde, Hämatologie/Onkologie tätig.
Link: Dreidimensionales Elektrokardiogramm2007-09-27
13:33 Uhr
Links ist ein Elektrokardiogramm einer Herzrhythmusstörung abgebildet und rechts eine zeitgleich angefertigte dreidimensionale CARTO-Darstellung des rechten Vorhofs. Die Farben kodieren den Erregungsablauf während der Rhythmusstörung (Erregung verläuft von rot über gelb, grün, blau und violett erneut zu rot usw). Die Diagnose lautet typisches Vorhofflattern.
Link: Elektrophysiologie2007-09-13
09:41 Uhr
PD Dr. Matthias Antz führt seit ein paar Wochen elektrophysiologische Untersuchungen bei Herzrythmusstörungen im Klinikum Oldenburg durch.
Link: MTA-Abschlussklasse 20072007-09-07
11:50 Uhr
29 Lehrgangsteilnehmer/innen der MTA-Schule des Medizinischen Ausbildungszentrum am Klinikum Oldenburg haben jetzt ihre Ausbildung erfolgreich abgeschlossen.
Link: HNO-Mikrochirurgie2007-08-31
12:13 Uhr
Ohr-Operationen finden unter einem OP-Mikroskop statt. Hier Prof. Dr. Florian Hoppe (lks.) und OP-Schwester Birgit Dollerschell, HNO-Klinik im Klinikum Oldenburg bei der Arbeit.
Link: Prof. Dr. Raab2007-07-20
13:23 Uhr
Die Deutsche Krebsgesellschaft hat Prof. Dr. Hans-Rudolf Raab, Direktor der Klinik für Allgemein- und Viszeralchirurgie im Klinikum Oldenburg, zum Mitglied der Zertifizierungskommission Darmzentren berufen.
Link: Bild Neue KJPP-Klinik2007-06-26
15:00 Uhr
Auf dieser Ansicht ist der Garten der Tagesklinik im Neubau der Klinik für Kinder- und Jugendpsychiatrie und Psychotherapie zu sehen.
Link: Umzug Intensivstation2007-06-18
12:45 Uhr
Am 18. Juni konnte nach dreieinhalbjähriger Bauzeit die Intensivstation wieder in das Hauptgebäude einziehen. Auf dem Foto sieht man Dr. Jörg Zundel (lks) und sein Team der Station 113 auf dem Gang der neuen Intensivstation.
Link: Die digitale Patientenakte 12007-04-12
09:00 Uhr
Mobil ans Krankenbett: Schwester Inga Martens von der HNO-Station mit dem tragbaren Laptop.
Link: Die digitale Patientenakte 2 - Film ab!2007-04-12
09:00 Uhr
Redakteurin Nina Oehler (re.) und Kameramann Daniel Meinl (lks.) von der Filmplattform GmbH besprechen die Aufnahmen mit der Stationsleitung Doris Ratjen, Schwester Anna Schipper und EDV-Abteilungsleiter Ralf Boldt (2.v.lks bis 2.v.re.)
Link: Das neue KJPP-Auto 2007-04-03
09:22 Uhr
Noch vor Ostern konnte das neue KJPP-Auto den Dienst in der Klinik für Kinder- und Jugendpsychiatrie und Psychotherapie antreten. Überreicht wurde der Schlüssel an Frau Dr.-medic (RO) Agneta Paul, Direktorin der KJPP-Klinik (re.), Helga Surhoff, Pflegedienstleitung (2.v.re) und den stellvertretenden Geschäftsführer des Klinikums Gerhard Jacobs (unten re.)
Link: Prof. Dr. Köhne2007-03-22
10:12 Uhr
Prof. Dr. Claus-Henning Köhne, Direktor der Klinik für Onkologie und Hämatologie am Klinikum Oldenburg
Link: Leukämie I2007-03-23
09:34 Uhr
Blutaustrich mit Pappenheim-Färbung: Die großen Zellen sind unreife krebszellen, erkennbar am großen Zellkern. Am unteren Rand des Bildes ist noch ein normales rotes Blutkörperchen zu sehen. Die großen unreifen Krebszellen vermehren sich immer mehr und verdrängen die gesunden Blutzellen.
Link: Leukämie II2007-03-23
09:48 Uhr
Blutaustrich mit Pappenheim-Färbung: Der erfahrene Diagnostiker kann in diesem Blutausstrich die bösartige Veränderung der Blutzellen erkennen. Hier liegen viele bösartig veränderte weiße Blutkörperchen und in der Mitte ist eine Krebszelle zu erkennen, die einen roten Punkt aufweist: ein untrügliches Zeichen für eine bösartige Erkrankung. Oben rechts in dieser Zellansammlnug befindet sich noch ein etwas kleineres gesundes weißes Blutkörperchen.
Link: Café in neuer Hand II2007-03-20
09:39 Uhr
Der neue Geschäftsführer des Cafés Sven Pohlmann (lks.), der auch Küchenleiter im Klinikum Oldenburg ist und Jan Hurling (re.), Abteilungsleiter Wirtschaft und Versorgung haben viele Pläne. Die Mitarbeiter des Café Heinz, hier (von lks. nach re.) die Servicekräfte Banchuen Kreutz und Kemegha Kasztelan sind übernommen worden.
Link: Café in neuer Hand2007-03-20
09:29 Uhr
Der neue Geschäftsführer des Cafés Sven Pohlmann (lks.), der auch Küchenleiter im Klinikum Oldenburg ist und Jan Hurling (re.), Abteilungsleiter Wirtschaft und Versorgung haben viele Pläne. Die Mitarbeiter des Café Heinz, hier (von lks. nach re.) die Servicekräfte Banchuen Kreutz und Kemegha Kasztelan sind übernommen worden.
Link: Herz-Aktionstage 2007-02-19
09:47 Uhr
Herzkammerflimmern kann jeden und überall treffen. Mit einem AED-Gerät oder auch Defibrillator kann die Überlebenschance von acht auf mehr als 60 Prozent gesteigert werden.
Link: KTQ-Zertifizierung II2007-02-12
11:11 Uhr
Thomas Schäfer (3. v.lks.), der pflegerische Visitor, befragt Prof. Dr. Florian Hoppe (1. v.lks.), Direktor der HNO-Klinik, Schwester Doris Ratjen (re.), Leitung der Station E10 und und Schwester Andrea Hattendorf (2.v.lks.)über die Abläufe auf der HNO-Station.
Link: KTQ-Zertifizierung I2007-02-12
10:57 Uhr
Schwester Doris Ratjen (im Vordergrund sitzend), Leitung der Station E10, zeigt den externen Prfern (1. v.lks Robert Dahmen, der konomische Visitor und 5. v.lks. Thomas Schfer, der pflegerische Visitor) die mit der EDV-Abteilung des Hauses erarbeitete elektronische Patientenakte auf der HNO-Station. Im Hintergrund Prof. Dr. Florian Hoppe, Direktor der HNO-Klinik und Schwester Andrea Hattendorf.
Link: Neues Kapellenfenster2007-02-09
10:00 Uhr
Mehr Licht auf der Westseite der Krankenhauskapelle. Pfarrerin Evelyn Freitag (lks.) und Patientin Marianne Rieger finden das neue Fenster sehr schön. Damit ist die Sitzecke für persönliche Gepräche viel freundlicher geworden.
Link: Die neue Gesundheitshausbroschüre2007-01-19
10:03 Uhr
Programm Gesundheitshaus 2007 liegt vor: Informativ, vielseitig, aktiv und bunt
Link: 4.000 Spende für die Forschung2007-02-02
12:47 Uhr
Dr. Francisco del Valle, Leitender Arzt in der Klinik für Onkologie und Hämatologie (3. v.lks.) zeigt dem Geschäftsführer der Firma Carl Wilh. Meyer GmbH & Co KG aus Oldenburg-Wechloy Claus Hedemann und seinem Mitarbeiter Jens Hoinke (v.lks.), sowie Enno Cremer, 1. Vorsitzender des Vereins für Leukämie- und Krebsforschung e.V. (re.) die neu angeschaffte Kamera.
Link: Erfolgreiche Operation in Gambia - Bild 32007-01-25
09:20 Uhr
Nach erfolgreicher Operation ihres zweijährigen Kindes durch PD Dr. Dr. Li war diese Mutter sehr erleichtert. Bild 4 zeigt das gleiche Kind vor der OP.
Link: Vor der Operation - Bild 4 2007-01-25
09:25 Uhr
Dies ist das zweijährige Kind von Bild 3 vor der Operation. Es litt an einer Lippen-,Kiefer- und Gaumenspalte.
Link: Dr. Li in Gambia Bild 12007-01-25
09:00 Uhr
PD Dr. Dr. Lei Li untersucht ein kleines dreijähriges gambisches Mädchen, das auf dem Schoß der ASB-Gambia-Projektleiterin und Intensivschwester Gudrun Lehmbeck sitzt. Das Kind litt an einer beidseitigen Lippen-Spalte.
Link: Dr. Li in Gambia - Bild 22007-01-25
09:00 Uhr
PD Dr. Dr. Lei Li war in Gambia sehr gefragt. Es bildeten sich lange Warteschlangen von Menschen, die sich untersuchen und behandeln lassen wollten.
Link: Die neue Station 213 - Bild 22006-12-01
09:50 Uhr
Helle, freundliche Farben ziehen sich durch alle Räume der Station 213. Auch die Bäder sind in warmen Gelbtönen gehalten, zeigt uns Schwester Eiske Haufler.
Link: Die neue Station 213 2006-12-01
09:49 Uhr
Schwester Eiske Haufler (re.) öffnet die Türen der neuen Station 213. Auch die Flure vermitteln mit den warmen Gelbtönen eine freundliche Atmosphäre.
Link: Sozialberatung Herz_22006-11-28
09:37 Uhr
v.l.n.re.: Dr. Reinald Motz (leitender Kinderkardiologe), Peter Hackbarth (Kuratoriumsmitglied der Inga Köthe Stiftung), Beate Deertz (Sozialberaterin),Udo Unger (vom Vorstand des Vereins der Freunde des Elisabeth-Kinderkrankenhauses) und Heiko Büsing (vom Vorstand der Inga Köthe Stiftung) freuen sich gemeinsam über die neue Sozialberatung für herzkranke Kinder.
Link: Sozialberatung Herz 12006-11-28
09:17 Uhr
V.lks.n.re.:Beate Deertz (Sozialberaterin),Heiko Büsing (vom Vorstand der Inga Köthe Stiftung), Dr. Reinald Motz (leitender Kinderkardiologe), Udo Unger (vom Vorstand des Vereins der Freunde des Elisabeth-Kinderkrankenhauses e.V.) und Peter Hackbarth (Kuratoriumsmitglied der Inga Köthe Stiftung)freuen sich gemeinsam über die neue Sozialberatung für herzkranke Kinder.
Link: Herzaktionstag im PFL2006-11-17
09:38 Uhr
Am Mittwoch, den 22. November 2006 findet im PFL der Herz-Aktionstag statt. Die deutsche Herzstiftung und das Herzzentrum Oldenburg laden ein.
Link: Familienministerin in der Kinderklinik2006-11-03
12:03 Uhr
Die Bundesministerin Frau Dr. Ursula von der Leyen (re.) zeigte sich beeindruckt von den Erfolgen des Verbundprojektes, über die Bärbel Bewersdorf (Mi.), die stellvertretende Vorsitzende der Elterninitiative krebskranker Kinder Oldenburg e.V. und PD Dr. Hermann Müller (lks.) aus der Kinderklinik des Klinikums Oldenburg informierten.
Link: Brücken zu Demenzkranken2006-10-30
12:21 Uhr
Nicole Richard (stehend), Pädagogin und Gerontologin, erläutert sehr eindringlich Weise die Welt der Demenzkranken und gibt Tipps, wie pflegende Angehörige und professionell Pflegende mit altersverwirrten Menschen umgehen können.
Link: Bundesgesundheitsministerin Ulla Schmidt besichtigt die Frühgeborenenstation II2004-05-21
10:10 Uhr
Auf dem Ärztetag in Bremen musste sich Bundesgesundheitsministerin Ulla Schmidt viel Kritik gefallen lassen. Beim Besuch des Klinikums Oldenburg am Dienstag, den 18. Mai 2004 gab es aber auch schöne Momente, zum Beispiel bei der Besichtigung der Frühgeborenenstation der Kinderklinik. Sie genoss es sichtlich, die kleine Julia aus Oldenburg im Arm zu halten.
Link: Notfallsymposium_Workshop2004-10-30
13:16 Uhr
Im wahrsten Sinn "Schwein gehabt" hatten die Teilnehmer an den Workshops beim 5. Oldenburger Notfallsymposium. An zwei Schweinehälften - die die Veranstalter vom Schlachthof geholt hatten - konnten Rettungsassistenten das Einlegen eines Katheters in den Brustraum unter fachkundiger Anleitung üben. Florian Salzmann (re.), Rettungsassistent bei der Bundeswehr in Wildeshausen, bekam nützliche Tipps von Dr. Jörg Zundel (lks.), Oberarzt in der Anästhesie des Klinikums Oldenburg.
Link: Ein Fahrrad für Ruben2006-09-14
11:50 Uhr
Jetzt hat er wieder gut lachen: Ruben (Mi.) hat dank der Initiative von Prof. Dr. Jürgen Seidenberg (re.) und dem schnellen Handeln von Michael Winkler, Marktleiter der Firma BOC Oldenburg ein tolles Mountainbike bekommen.
Link: Spende für Kinderkardiologie2006-08-24
08:59 Uhr
Dr. Reinald Motz, leitender Kinderkardiologe(lks.), Schwester Dagmar Hasselmann und Gerhard Jacobs (re.), stellvertretender Geschäftsführer des Klinikums freuten sich über die Anschaffung des neuen EKG-Labors mit mobilem Gerät. Möglich wurde dies durch eine 6000-Euro-Spende der Inga Köthe Stiftung, vertreten durch Kuratoriumsmitglied Peter Hackbarth (3.v.lks) und Vorstand Heiko Büsing (4.v.lks).
Link: Die Dermatologie vor 10 Jahren2006-06-09
10:37 Uhr
Die Klinik für Dermatologie war 1994 im Erdgeschoss untergebracht. Anfangs musste improvisiert werden und deshalb wurde das histologische Labor kurzerhand in einem Container untergebracht. Heute befindet sich die Klinik samt dem Histologischen Labor im vierten Stock und die Container sind Geschichte.
Link: Das Team der Dermatologie2006-06-09
10:15 Uhr
Zum 10-jährigen Bestehen der Klinik für Dermatologie und Allergologie haben sich die Mitarbeiter zum Gruppenfoto im Garten des Klinikums eingefunden.
Link: Neue Krebsttherapie 12006-05-31
10:16 Uhr
Metastasen eines Darmkrebses (dunkle Stelle) in der Leber (Organ links) vor Chemotherapie mit neuen Substanzen.
Link: Neue Krebstherapie 22006-05-31
10:21 Uhr
Nach der Chemotherapie mit den neuen Substanzen. Die dunkle Stelle (Lebermetastasen) innerhalb der Leber ist verschwunden.
Link: Dr. Dr. Lei Li2006-05-04
08:26 Uhr
Dr. Dr. Lei Li hat am 1. Mai die Leitung der Klinik für Mund-, Kiefer- und Gesichtschirurgie und Plastische Operationen übernommen.
Link: Prof. Dr. Dr. Petzel2006-04-27
09:00 Uhr
Nach über 23 Jahren Tätigkeit als Direktor der Klinik für Mund-, Kiefer- und Gesichtschirurgie geht Prof. Dr. Dr. Jürgen-Rüdiger Petzel am 28. April 2006 in den Ruhestand.
Link: Entwurf Neubau KJPP-Klinik III2006-04-13
09:04 Uhr
Innenansicht des Neubaus Klinik für Kinder- und Jugendpsychiatrie und Psychotherapie. Entwurf: Architekten Gerlach/Schneider und Partner, Bremen.
Link: Entwurf Neubau KJPP-Klinik II2006-04-13
08:59 Uhr
Aussenansicht des Neubaus Klinik für Kinder- und Jugendpsychiatrie und Psychotherapie. Entwurf: Architekten Gerlach/Schneider und Partner, Bremen.
Link: Entwurf Neubau KJPP-Klinik I2006-04-13
08:52 Uhr
Aussenansicht des Neubaus Klinik für Kinder- und Jugendpsychiatrie und Psychotherapie. Entwurf: Architekten Gerlach/Schneider und Partner, Bremen.
Link: Priv.-Doz. Dr. Friedhelm Wawroschek2006-01-01
09:00 Uhr
Link: Prof. Dr. Detlev Mühlenstedt2006-03-09
09:00 Uhr
Nach über 25 Jahren Tätigkeit als Direktor der Oldenburger Frauenklinik ging Prof. Dr. Detlev Mühlenstedt in den wohlverdienten Ruhestand.
Link: Veranstaltung Demenz II2006-02-23
10:05 Uhr
Die Gerontologin Nicole Richard (re.) zeigt Wege im Umgang mit Demenzkranken am Donnerstag, den 2. März 2006 im Klinikum Oldenburg auf.
Link: Veranstaltung über Demenz I2006-02-23
09:57 Uhr
Am Donnerstag, den 2. März 2006 findet im Medizinischen Ausbildungszentrum des Klinikums Oldenburg eine Veranstaltung zum Thema "Neue Wege im Umgang mit Demenzkranken" statt.
Link: Außenansicht KJP-Klinik2005-04-01
09:43 Uhr
Auch der Garten der Klinik für Kinder- und Jugendpsychiatrie und Psychotherapie ist neu gestaltet worden. Neben einem Spielplatz gibt es nun auch einen neuen Basketballplatz, der am Tag der Offenen Tür am 9. April offiziell eingeweiht werden soll.
Link: Familienzimmer in Frauenklinik2005-02-25
11:43 Uhr
Auf der Mutter-Kind-Station der Frauenklinik im Klinikum Oldenburg gibt es seit kurzem auch ein speziell eingerichtetes Familienzimmer.
Allgemeine Bilder
Link: TEST2014-03-24
11:40 Uhr
 Lorem ipsum

Link: Luftaufnahme Klinikum 2012-07-19
11:42 Uhr
Das Klinikum Oldenburg im Stadtteil Kreyenbrück. Links unten die Kinderklinik. Rechts oben die Klinik für Kinder- und Jugendpsychiatrie.
Link: Foto des Eingangsportals2001-11-26
00:00 Uhr
Haupteingang Klinikum Oldenburg
Link: Außenansicht MAZ2001-11-26
00:00 Uhr
Medizinisches Ausbildungszentrum (MAZ)
Ausbildung
Link: Neue Auszubildende 10/20102010-10-04
13:57 Uhr
Geriatrie
Link: Geriatrie Eröffnung2010-09-07
14:29 Uhr
Am 2. September eröffnete die Geriatrie das erste akutgeriatrsche Zentrum. (v.l) Karin Vogel (Hauptgeschäftsführerin Reha-Zentrum), Rudolf Mintrop (Geschäftsführer Klinikum), Berndt Zabel (Aufsichtsratvorsitzender Klinikum), Thomas Kempe (Kauf. Vorstand Evangelisches Krankenhaus), Dr. Jürgen Bauer (Leiter Geriatrisches Zentrum Oldenburg) und Dr. Gyde Jungjohann (Med. vorstand EV)
Kooperation Klinikum-AOK-Groningen
Link: Grenzenlos für gesunde Kinderherzen2010-09-07
14:44 Uhr
Zufrieden waren die Vertreter der AOK Niedersachsen, des Klinikums Oldenburg und der UMCG nach der Vertragsunterschrift. Die AOK war vertreten durch Frau Sabine Nowack-Schwonbeck, Geschäftsführerin Gesundheitsmanagement AOK Niedersachsen (5. v. lks. Stehend) und Tanja Harfst (steh. 3 v. re.) Regionalbereichsleiterin Gesundheitsmanagement Standort Oldenburg sowie vom Klinikum Oldenburg: Geschäftsführer Rudolf Mintrop (steh. 4 v. lks.), Pflegedirektorin Birgit Plaschke, (steh. 5 v. re.) Abteilungsleiter Patientenverwaltung Jürgen Kruse (steh. 2 v. lks.), der Ärztliche Direktor Prof. Dr. Florian Hoppe und der Kinderkardiologe Dr. Reinald Motz(knie. v. lks.).
Logos
Link: Logo des Klinikums Oldenburg2014-03-24
11:36 Uhr
Logo des Klinikums Oldenburg mit Zusatztext "Medizinischer Campus Universität Oldenburg"
Link: Logo rauchfreies Klinikum2006-10-02
11:00 Uhr
Die drei farbigen Kästchen lassen unschwer erkennen, dass es sich um eine Aktion des Klinikums Oldenburg handelt. Das Logo soll zum Ausdruck bringen, dass mit Rücksichtnahme und Verständnis Raucher und Nichtraucher miteinander leben können. Dies ist ein sich entwickelnder Prozess, bei dem - hoffentlich - am Ende alle Beteiligten zufrieden sind und auch das rote Kästchen ein lachendes Gesicht zeigen kann.
Link: Logo QualiNet2006-05-05
10:11 Uhr
Link: Logo Kinderklinik Oldenburg2003-05-21
09:47 Uhr

Hier finden Sie auch:

Allgemeine Bilder

Logos