Portal Notfall Aufnahme

Seminare, Tagungen und sonstige Termine

Kinaesthetics Grundkurs in der Pflege und Infant Handling

VERANSTALTUNGSHINWEISE | Kurs

Termin(e): 14.05./15.05./17.06./18.06.2019, 08:30 - 16:00 Uhr
Veranstaltungsort: Klinikum Oldenburg, Seminarraum im Apartmenthaus, Klingenbergstr. 69, 26133 Oldenburg
Referent(en): Sylke Modersitzki, MH-Kinaesthetics-Trainerin, Klinikum Oldenburg
Birte Timm, MH-Kinaesthetics-Trainerin, Klinikum Oldenburg
Ansprechpartner/in: Fortbildungsreferat
Telefon: 0441/403-3336
Telefax: 0441/403-3360
E-Mail: fortbildungen@klinikum-oldenburg.de
Gebühr: 200,00 € + 25,00 € Entwicklungsgebühr

MH Kinaesthetics

Dieser Kurs führt Sie in die sechs MH-Kinaesthetics-Konzepte als Bausteine aller Kinaesthetics-Programme für Kinder und Erwachsene ein.

Die Konzepte sind die „Werkzeuge“, die benutzt werden, um jegliche körperliche Bewegung aus verschiedenen Perspektiven zu verstehen. Sie lernen, diese Konzepte bei der Gestaltung Ihrer Arbeitsaktivitäten einzusetzen – und zwar so, dass Sie Ihren eigenen Körper vor Überlastungen und körperlichen Schäden schützen und gleichzeitig die Alltagsaktivitäten der pflegebedürftigen Menschen fördern. Konkret heißt das:

Anstatt die Bewegung der Hilfebedürftigen zu übernehmen – etwa beim Drehen auf die Seite oder „Hochziehen“ im Bett – eignen Sie sich an, Ihre Patientinnen und Patienten in der Bewegung zu unterstützen, ohne deren Gewicht auf Ihren Rücken zu nehmen.

Kurzum: Mit Kinaesthetics helfen Sie nicht nur anderen, sondern lernen auch, wie Sie auf Ihre eigene Bewegung achten, Ihre Muskelanspannung anpassen und Ihre Bewegungssensibilität erhöhen können.


Klinikum Oldenburg | Medizinischer Campus Universität Oldenburg

Karriereportal

Jobs.
Karriere.
Ausbildung.
Jetzt bewerben >

TERMINE