Portal Notfall Aufnahme

Stellenangebote

Jobs und Karriere im Klinikum Oldenburg

Oberarzt (w/m/d) Pädiatrische Hämatologie/Onkologie

Aufgabenbereich:
Ärztlicher Dienst

Ihre Aufgaben:
Das Pädiatrisch-onkologische Zentrum der Universitätsklinik für Kinder- und Jugendmedizin betreut ambulant und stationär alle Patienten mit malignen Erkrankungen einschließlich autologer Blutstammzelltransplantationen und ist Studienleitung für die Kraniopharyngeomstudien der GPOH. Die Klinik besitzt die volle Weiterbildungsermächtigung für Kinderhämatologie und -Onkologie.

Ihre Aufgaben bestehen u. a. aus

• Führung der hämato-onkologischen Station
• Mitarbeit in der Ausbildung von Assistenzärzten in der Weiterbildung zum Schwerpunkt Pädiatrische Hämatologie/Onkologie und zum Facharzt für Kinder- und Jugendmedizin

Ihre Qualifikation:
• Facharzt (w/m/d) für Kinder- und Jugendmedizin mit Schwerpunkt Hämatologie/Onkologie oder in fortgeschrittener Weiterbildung dazu
• Umfassende Kenntnisse in der Diagnostik und Behandlung von Krebs- und Bluterkrankungen im Kindes- und Jugendalter sowie Interesse, Forschungsprojekte zu leiten und zu begleiten
• Wir suchen Menschen, die eigene Ideen einbringen möchten, Freude an Teamwork haben und gern komplexe Fälle lösen

Wir bieten:
• Eine interessante und abwechslungsreiche Tätigkeit in einer zukunftsorientierten Klinik
• Die Möglichkeit zur wissenschaftlichen Arbeit inkl. Habilitation
• Ein starkes ärztliches, pflegerisches und psychosoziales Team, Dokumentare, Forschungs- und Studienassistenten, Kodierkräfte
• Ein umfangreiches Fort- und Weiterbildungsangebot
• Vereinbarkeit von Familie und Beruf
• Eine attraktive Vergütung nach TV-Ärzte/VKA
• Eine verlässliche Dienst- und Urlaubsplanung
• Verschiedene Möglichkeiten der betrieblichen Altersvorsorge
• Umfangreiche Arbeitgeberleistungen, wie z. B. Firmenfitness und Fahrradleasing
• Die Möglichkeit einer vorherigen Hospitation, um das Klinikum Oldenburg als Arbeitgeber kennen zu lernen

Für weitere Informationen steht Ihnen der Klinikdirektor, Herr Prof. Dr. Müller (Tel. 0441 403-2013), gerne zur Verfügung.

Die Stelle ist zum 01.10.2019 zu besetzen.

Einstellung:
unbefristeter Vertrag, Vollzeit

Zur Online-Bewerbung