Portal Notfall Aufnahme

Warenausgabe und Arzneimittelinformation

Über die Warenausgabe wird nicht nur die Logistik der Apotheke koordiniert, sie ist zudem Anlaufstelle für Fragestellungen zur Arzneimitteltherapie. Hier werden ca. 2400 Artikel zur Versorgung des Klinikums Oldenburg sowie der externen Häuser vorrätig gehalten.

Die größtenteils elektronisch eingehenden Anforderungen werden durch ein Team aus PTA, PKA und Apothekern bearbeitet. Bestellte Artikel werden dabei, soweit möglich, aus ökonomischen Gründen durch Artikel der Hausliste ausgetauscht. Kann kein Austausch erfolgen, werden nicht vorrätige Artikel zeitnah über den Großhandel oder direkt beim Hersteller bestellt oder sogar aus dem Ausland importiert.

Die Kommissionierung der Anforderungen und die Vorbereitung zum Versand erfolgen durch PKA, PTA und Lagerarbeiter mit Hilfe eines Kommissionierhalbautomaten oder manuell. Besondere Anforderungen an die Lagerungsbedingungen werden hierbei ebenso berücksichtig wie gesetzliche Vorgaben. So gewährleisten beispielsweise spezielle Kühlboxen, dass die Qualität thermolabiler Arzneimittel auch während des Transports nicht beeinträchtigt wird.

Vor Abfahrt der LKW werden für alle Lieferungen Begleitpapiere ausgestellt, aus denen Gewicht und Art der Ladung hervorgehen.

Der Warenausgabe angegliedert ist die Arzneimittelinformation; hier werden Anfragen von Ärzten und Pflegenden zum Umgang mit Arzneimitteln durch einen Apotheker recherchiert und beantwortet. Ein weiterer Schwerpunkt der Arzneimittelinformation ist das Erstellen und Aktualisieren von Tabellen und Listen, z.B. zum "Aut- simile"- Austausch von Arzneistoffen, zur Sondengängigkeit von Arzneimitteln, zur Haltbarkeit nach Anbruch oder zur Kompatibilität von Parenteralia. Eingehende Meldungen zu Arzneimittelrisiken werden durch einen Apotheker bewertet und an Ärzte und Pflegende weitegeleitet.

Zur Optimierung der Arzneimitteltherapie werden Verbrauchsstatistiken erstellt und im Rahmen der Arzneimittelkommissionssitzungen der versorgten Kliniken diskutiert.


Klinikum Oldenburg | Medizinischer Campus Universität Oldenburg

Verantwortliche Apothekerin:

Britta Kägler  

Tel.: 0441 403 8118    
Fax: 0441 403 8159

Mail: kaegler.britta@klinikum-oldenburg.de

Karriereportal

Jobs.
Karriere.
Ausbildung.
Jetzt bewerben >