Portal Notfall Aufnahme

Alle Angebote anzeigen

Diabetologische Fußambulanz

Amputationen verhindern

Fußambulanz

Eine tückische Komplikation der Zuckerkrankheit ist das diabetische Fußsyndrom. Durch die zuckerbedingte Schädigung von Nerven werden Füße verletzlicher und Verletzungen werden durch eine verminderte Schmerzwahrnehmung nicht früh genug bemerkt. Es entstehen chronische Wunden, die schlecht abheilen und zu tiefen Infektionen führen. Unzureichend behandelt können so  Amputationen notwendig werden. Diabetes kann auch zu Durchblutungsstörungen führen, die das Risiko einer Wunde und einer gestörten Wundheilung weiter erhöhen. Auch ohne Wunden kann eine Nervenschädigung eine Knochenentzündung auslösen, die unbehandelt schwere Fußdeformitäten zur Folge haben kann – der sogenannte Charcot-Fuß.

Ziele der Arbeit der interprofessionellen Equipe in der diabetologischen Fußambulanz ist das Verhindern von ausgedehnten Amputationen, die schnellstmögliche Abheilung von Wunden und Entzündungen, um für die und mit den betroffenen Patientinnen und Patienten die bestmögliche Lebensqualität zu erreichen.

Die diabetologische Fußambulanz bietet:

  • Strukturierte moderne Wundbehandlung und gezielte Behandlung von Wund- und Fußinfektionen
  • Aktuelle Entlastungskonzepte für chronische Wunden
  • Veranlassung und Überprüfung orthopädietechnischer Versorgungen (Orthesen, Schuhe, Bettungen)
  • Diagnostik von Nerven- und Gefäßschäden sowie Fußdeformitäten
  • Beratung zur Verhinderung von diabetesbedingten Fußkomplikationen


VERANSTALTUNGSHINWEISE

Veranstaltungsart: Sonstiges
Termin(e): nach vorheriger Terminabsprache
Referent(en): Behandlungsteam: Dr. Florian Thienel, Facharzt für Innere Medizin/Diabetologie, Diabetologe DDG, Koordinationsarzt Diabetischer Fuß, Klinikum Oldenburg/Christliches Krankenhaus Quakenbrück;
Daniela Zemke, Diabetesassistentin DDG, Wundexpertin ICW, Klinikum Oldenburg;
Monika Richter, Diabetesberaterin DDG, Klinikum Oldenburg
Telefon: 0441/403-3376
Veranstaltungsort: Klinikum Oldenburg
Gebühr: Überweisung durch diabetologische Schwerpunktpraxis erforderlich

Klinikum Oldenburg | Medizinischer Campus Universität Oldenburg

Karriereportal

Jobs.
Karriere.
Ausbildung.
Jetzt bewerben >