Portal Notfall Aufnahme

Pressemitteilungsarchiv

Lotsen gesucht

Den Lotsendienst im Foyer des Haupteinganges und im Eingangsbereich der Kinderklinik gibt es schon viele Jahre im Klinikum Oldenburg. Sie stehen dort jeden Vormittag zu zweit meist zwischen 8.30 und 11.30 Uhr und helfen den ankommenden Patientinnen und Patienten und den Angehörigen im Klinikum beziehungsweise den Eltern und Besucherinnen und Besucher der Kinderklinik, sich in dem großen Krankenhaus zurechtzufinden. Zurzeit besteht die Klinikum-Gruppe aus 13 Lotsen. In der Kinderklinik-Gruppe sind momentan 12 Lotsen im Einsatz. Beide Gruppen könnten ein paar mehr Helferinnen und Helfer gebrauchen.

Oldenburg, den 7. Mai 2018.

Die Hauptaufgaben der Lotsen bestehen darin, Hilfe bei der Aufnahme zu leisten und den Weg zur Station zu zeigen und, wenn nötig, zu begleiten. „Der Lotsendienst soll den Menschen bei ihrer Aufnahme ins Krankenhaus das Gefühl geben, nicht allein zu sein, sondern angesichts der unübersichtlich wirkenden Abläufe persönlich ange¬sprochen zu sein“, sagt Seelsorgerin Imke Hinrichs, die den Klinikum-Lotsendienst betreut. Die Lotsen arbeiten ehrenamtlich und als „Lohn“ be¬kommen sie viel Dank und freuen sich, dass sie gebraucht werden. Aber nicht nur die Patientinnen und Patienten brauchen den Lotsendienst. Der Lotsendienst hilft nicht nur den Patientinnen und Patienten, sondern auch den Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern des Krankenhauses. „Die Kinderklinik-Lotsen kümmern sich zum Beispiel darum, dass die kleinen Patienten an die richtigen Orte kommen und sich Eltern und Angehörige dabei auch aufgehoben fühlen. Das nimmt Ängste und dies wiederum erleichtert die Arbeit vor Ort“, weiß Maria Kaspar, Psychologin in der Kinderklinik, die in der Kinderklinik die Lotsengruppe betreut.

Über die Jahre sind die beiden Gruppen ein bisschen geschrumpft, weil altersbedingt der eine oder andere aufgehört hat. „Wir brauchen kommunikations- und lauffreudigen „Nachwuchs“, der zu dieser Aufgabe Lust hat“, sagt Imke Hinrichs. Wer also Interesse hat, mindestens einmal in der Woche von 8.30 bis 11.30 Uhr Lotsendienst zu machen, kann sich für die Klinikum-Gruppe bei der Krankenhausseelsorge melden (Tel. 0441/403-2743; E-Mail: hinrichs.imke@klinikum-oldenburg.de) oder für die Kinderklinik-Gruppe bei Maria Kaspar (Tel. 0441/403-2020, kaspar.maria@klinikum-oldenburg.de).


Klinikum Oldenburg | Medizinischer Campus Universität Oldenburg

Karriereportal

Jobs.
Karriere.
Ausbildung.
Jetzt bewerben >

TERMINE

Ihr Ansprechpartner:
Imke Hinrichs/Maria Kaspar, eMail kaspar.maria@klinikum-oldenburg.de