Portal Notfall Aufnahme

Institut für Klinische Chemie und Laboratoriumsmedizin


Zugehörig zum
Allergiezentrum Oldenburg


Pressemitteilungen

MTLA-Schule gibt Einblicke

„Komm rein und blick durch“ heißt das Motto zu dem die MTLA-Schule am Klinikum Oldenburg interessierte Jugendliche und ihre Eltern sowie Interessierte zu einem Aktionstag am Samstag, 10. Februar 2018 von 11 bis 15 Uhr in die MTA-Schule, Brandenburger Straße 19, einladen. Der Eintritt ist frei.

Oldenburg, den 2. Februar 2018.

Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Schule sowie MTLA-Auszubildende wollen den Besucherinnen und Besuchern zeigen, was Medizinisch Technische Laboratoriumsassistentinnen und -assistenten – kurz MTLA – alles können: Dabei zeigen sie auch den zukünftigen Arbeitsplatz im Institut für Laboratoriumsmedizin. „MTLAs haben den richtigen Durchblick für die richtige Diagnose. Sie sehen unter dem Mikroskop mehr als andere Menschen mit dem Fernglas und gehen auch mit kleinsten Mengen im Nanogrammbereich geschickt um. Sie lassen sich auch von Bakterien und Viren nicht schrecken, sondern nennen sie beim Namen, so dass der Arzt die richtige Therapie einleiten kann und sie wissen, welche Beschaffenheit unsere Organe, Knochen und vieles mehr bis in die kleinste Zelle haben“, zählt Schulleiterin Anke Ohmstede auf.

Am Aktionstag besteht In der MTA-Schule im Schülercafé ausreichend Gelegenheit, im persönlichen Gespräch Fragen zu Ausbildung und Beruf zu stellen. In den schuleigenen Laboren können Interessierte z.B. auch ihre Blutgruppe testen.

Gute Perspektiven
Am Arbeitsmarkt sind MTLA eine gefragte Berufsgruppe. „Laut einer Studie des Deutschen Krankenhausinstituts bleiben die Aussichten auch in den kommenden Jahren gut“, weiß Anke Ohmstede, „derzeit gibt es einen Fachkräftemangel, so dass auch für Berufseinsteiger gute Einstiegsmöglichkeiten bestehen.“ Aber auch erfahrenen MTLA stehen viele Wege offen, sei es eine Weiterbildung in Gesundheitsbetriebswirtschaft, Medizinpädagogik oder biomedizinischer Analytik.

Die Ausbildung am Klinikum Oldenburg
Die MTA-Schule bildet seit 1959 MTLA und MTRA aus. Voraussetzung für die Ausbildung zur/m MTLA ist ein mittlerer Bildungsabschluss. Die dreijährige Ausbildung schließt mit einer staatlichen Prüfung ab. Weitere Informationen finden sich unter www.klinikum-oldenburg.de unter der Rubrik „Job & Karriere“. Bewerbungen können bei der MTA-Schule, Brandenburger Str. 19, 26133 Oldenburg eingereicht werden. Die Ausbildung beginnt am 1. Oktober 2018.


Klinikum Oldenburg | Medizinischer Campus Universität Oldenburg

Karriereportal

Jobs.
Karriere.
Ausbildung.
Jetzt bewerben >

Weiterführende Informationen:
MTLA-Ausbildung

Ihr Ansprechpartner:
Anke Ohmstede, eMail ohmstede.anke@klinikum-oldenburg.de