Portal Notfall Aufnahme

Institut für Klinische Chemie und Laboratoriumsmedizin


Zugehörig zum
Allergiezentrum Oldenburg


Pressemitteilungen

Oldenburger Krankenhäuser informieren: Aktuelle Besuchsregelung

Maßnahme zur Verhinderung einer weiteren Ausbreitung des Corona-Virus (SARS-CoV-2)

Oldenburg, den 13. März 2020.

Als eine von zahlreichen präventiven Schutzmaßnahmen, um eine Ansteckung mit und Ausbreitung des Corona-Virus zu verhindern, haben die drei Oldenburger Krankenhäuser eine einheitliche Besuchsregelung beschlossen.
Pro Tag wird der Besuch für jede Patientin/jeden Patienten auf eine Person begrenzt.
Angehörige und Besucher mit Erkältungs- und Grippesymptomen sind vom Betreten der Krankenhäuser gänzlich ausgeschlossen. Alle Besucher, die sich in den 14 Tagen vor einem Besuch im jeweiligen Haus in einem vom Robert-Koch-Institut klassifizierten Risikogebiet aufgehalten haben, dürfen das Evangelische Krankenhaus, das Klinikum oder das Pius-Hospital ebenfalls nicht betreten.
Dies ist eine Vorsichtsmaßnahme, um unnötige Besucherströme in die Krankenhäuser zu vermeiden und damit das Risiko für schwerkranke und immungeschwächte Patientinnen und Patienten sowie für Mitarbeitende zu verringern.

Hinweis: Dies ist eine gemeinsame Presseinformation des Evangelischen Krankenhauses, des Klinikums und des Pius-Hospital