Portal Notfall Aufnahme

Universitätsklinik für Allgemein- und Viszeralchirurgie


Zahlen, Daten, Fakten

65 Betten
2 Stationen
66 Mitarbeiter

Im Jahr 2018

2.087Behandlungsfälle (DRG) insgesamt
1.331Operationen


Operationsspektrum

Operationen bei gut- und bösartigen Speiseröhrenerkrankungen

  • Speiseröhrenentfernung (Ösophagektomie) mit Ersatz durch Magenhochzug oder Dick- bzw. Dünndarminterponat (Merendino-OP)
  • Minimalinvasive und offene Operation bei saurem Aufstoßen mit chronischer Speiseröhrenentzündung (Reflux)
  • Achalasie
  • Abtragung von Speiseröhrenausstülpungen (Divertikel)

Operationen bei gut- und bösartigen Erkrankungen der Bauchspeicheldrüse (Pankreas)

  • Teilentfernungen der Bauchspeicheldrüse (Kopf, Schwanz)
  • Vollständige Entfernung des Pankreas
  • Multiviszerale Resektionen
  • Palliative Eingriffe (Umgehungen)
  • Ableiten von Pankreaszysten durch Anschluß an den Dünndarm (Cystojejunostomie)
  • Resezierende und drainierende Eingriffe bei chronischer Pankreatitis

Operationen der Gallenblase und Gallenwege

  • Laparoskopische und offene Gallenblasenentfernung 
  • Onkologische Resektionen bei Tumoren der Gallenblase und der Gallengänge (Klatskin-Tumoren)
  • Drainierende und rekonstruktive Verfahren (z. B. Anlage einer biliodigestiven Anastomose)

Operationen an der Leber bei gut- und bösartigen Erkrankungen

  • Sämtliche typischen und atypischen Leberteilresektionen (einzelne Segmente, Segmentkombinationen, Hemihepatektomien rechts/links), erweiterte Resektionen (z. B. ALLPS)
  • Entdachung (Deroofing) von Leberzysten

Operationen bei gut- und bösartigen Magenerkrankungen

  • Sämtliche Magenresektionen laparoskopisch und offen (Teilentfernungen und vollständige Entfernung) mit Rekonstruktion
  • Palliative Eingriffe (z. B. bei Tumorstenosen)

Operationen bei entzündlichen  und erblichen Dünn- und Dickdarmerkrankungen (Morbus Crohn, Colitis ulcerosa, FAP)

  • Sämtliche resezierenden Operationen minimalinvasiv und offen bis hin zur Proktokolektomie mit ileoanaler Pouch-Anlage
  • Erweiterungsoperationen bei Dünndarmengen
  • Analfistel-Sanierung

Operationen bei Sigmadivertikulitis

  • Laparoskopische und offene Sigmaresektion mit Anastomose  

Kolorektale Chirurgie

  • Sämtliche Dickdarm- und Enddarm-Operationen, in der Regel laparoskopisch
  • Korrekturen bei Rektumprolaps, Rektozele und Cul de sac-Syndrom
  • Transanale endoskopische mikrochirurgische Operationen (TEM)
  • Rektumexstirpationen
  • Multiviszerale Resektionen (Beckenexenterationen)
  • Analfistel-Sanierung
  • Entfernung von Hämorrhoiden
  • Schließmuskel-Rekonstruktionen bei analer Inkontinenz

Hernien-Chirurgie

  • Versorgung von Leistenbrüchen offen und laparoskopisch
  • Narbenbruch-Versorgung offen und laparoskopisch 
  • Versorgung von Nabel- und Bauchwandhernien offen und laparoskopisch (IPOM)
  • Versorgung von parastomalen Hernien 

Operationen bei gut- und bösartigen Erkrankungen der Schilddrüse

  • Sämtliche Schilddrüsen-Resektionen
  • Nebenschilddrüsen-Resektionen
  • Neck dissection

Operationen bei gut- und bösartigen Erkrankungen der Nebenniere

  • Nebennierenentfernung, in der Regel laparoskopisch

Katheter-Implantationen

  • Portkatheter
  • Peritonealdialyse-Katheter

Chirurgische Notfallversorgung (24h)

  • Sämtliche Eingriffe des Fachgebiets (z. B. bei Blinddarm- und Gallenblasenentzündung, Hohlorganperforation, Darmverschluss, Abszess, etc.)