Portal Notfall Aufnahme

Universitätsklinik für Innere Medizin – Gastroenterologie


Zahlen, Daten, Fakten

44 Betten, 1 Station
49 Mitarbeiter

Im Jahr 2018

1.408Behandlungsfälle (DRG) insgesamt
3.062Diagnostische Endoskopien
1.334Endosonographien
477Endoskop. OP an Gallengängen

Zugehörig zum
Allergiezentrum Oldenburg


Pressemitteilungen

Gastroenterologisches Seminar am 18. Februar

Auch in diesem Jahr laden der niedergelassene Oldenburger Gastroenterologe Dr. Martin Schmidt-Lauber und Professor Dr. Hans Seifert, Klinikdirektor der Universitätsklinik für Gastroenterologie am Klinikum Oldenburg gemeinsam zum Gastro¬enterologischen Seminar ein. Am Samstag, 18. Februar 2017 (9 – 13 Uhr) im Landesmuseum für Natur und Mensch (Damm 38 - 44) in Oldenburg stehen verschiedene Themen der Gastroenterologie auf dem Programm. Neueste Entwicklungen und Erkenntnisse über Endoskopie gehören dabei ebenso zu den Themen wie auch Neuigkeiten zum Helicobacter pylori, einer der häufigsten, chronischen bakteriellen Infektionen im Magen.

Oldenburg, den 15. Februar 2017.

Es geht aber auch um das sogenannte hereditäre Angioödem, einer Erbkrankheit, bei der es zu immer wiederkehrenden Schwellungen (Ödemen) der Haut, Schleimhäute und an inneren Organen kommt. Zudem wird der Weizensensitivität auf den Grund gegangen.
Das Seminar richtet sich an Fachärzte aus Kliniken und Praxen, Hausärzte, aber auch an Medizinstudenten.
Die Referenten kommen aus ganz Deutschland. Als Referenten konnten unter anderem Prof. Dr. Wolfgang Fischbach aus dem Klinikum Aschaffenburg-Alzenau, Prof. Dr. Wolfgang Holtmeier aus dem Krankenhaus Porz am Rhein und Prof. Dr. Thomas Rösch aus dem Universitätsklinikum Hamburg-Eppendorf gewonnen werden.
Die Organisatoren erwarten bei der Veranstaltung über 100 Ärzte und erhoffen sich interessante Diskussionen. Die Teilnahme ist kostenlos. Anmeldung beim Fortbildungsreferat des Klinikums unter Tel. 0441-403-3336 oder E-Mail eilers.petra@klinikum-oldenburg.de


Klinikum Oldenburg | Medizinischer Campus Universität Oldenburg

Karriereportal

Jobs.
Karriere.
Ausbildung.
Jetzt bewerben >

TERMINE

Ihr Ansprechpartner:
Prof. Dr. Hans Seifert, eMail seifert.hans@klinikum-oldenburg.de