Portal Notfall Aufnahme

Klinik für Hals-, Nasen- und Ohrenkrankheiten und Plastische Operationen


Zahlen, Daten, Fakten

34 Betten,1 Station
43 Mitarbeiter 

Im Jahr 2019

2.625Behandlungsfälle (DRG) insgesamt
1.828Operationen
388Behandlungen bösartiger Tumoren
649Operationen am Ohr
321Operationen an der Nase

Zugehörig zum
Allergiezentrum Oldenburg


Operationsspektrum

  • Operationen der Rachen- und Gaumenmandeln
  • Mittelohr-Operationen bei Entzündungen, hörverbessernde Operationen
  • Nasen- und Nasennebenhöhlenoperationen
  • funktionell-ästhetische Nasenoperationen, z.B. Korrektur von Höckernasen, Schiefnasen etc.
  • Ohrmuschelchirurgie zur Korrektur von Stellungsanomalien (abstehende Ohren, Tassenohr etc.)
  • Operationen bei Schnarchen und Schlafapnoe-Syndrom
  • Schädelbasisoperationen
  • endoskopische Kehlkopfoperationen
  • laserchirurgische Tumoroperationen des Kopf-Hals-Bereiches
  • konventionelle Tumoroperationen des Kopf-Hals-Bereiches
  • Operationen zur Verbesserungen der Stimme
  • Operationen zur Behandlung des Zenkerdivertikels
  • Operationen der Luftröhre
  • Behandlung von Verletzungen und Frakturen im Kopf-Hals-Bereich
  • plastisch-rekonstruktive Operationen im Kopf-Hals-Bereich