Herzkatheteruntersuchung/Ultraschall

Von der Pflicht zur Herzensangelegenheit

„Ursprünglich war ich gar nicht so sehr an Kardiologie interessiert“, erinnert sich die Medizinerin. „Aber sowohl in der Notaufnahme als auch auf der Intensivstation bekam ich es immer wieder mit Herzpatienten zu tun. Schließlich ist unser Haus im gesamten Umland eine der wichtigsten Anlaufstellen zu diesem Thema.“ Als sie 2016 von einem Oberarzt das Angebot erhielt, sich auf angeborene Herzfehler und Lungenhochdruck zu spezialisieren, sagte sie begeistert zu. Heute kümmert sich Kathrin Ohlmeyer im Wechsel um Herzkatheter und Ambulanz, Herzultraschall und Kardio-MRT (Kardio-Magnetresonanztomographie). Und als Notärztin fährt sie zu Einsätzen und versorgt akute Fälle vor Ort.

„Es ist nicht so, dass ich den ganzen Tag nur Leben rette. Zu dem Beruf gehört auch viel Administration. Man muss strukturiert arbeiten und gut mit Menschen umgehen können.“ Kathrin Ohlmeyer

Ärztin mit Leib und Seele

Die Vielfalt an Herausforderungen ist für Kathrin Ohlmeyer das Schönste an ihrem Beruf. „Jeden Tag kann etwas Unvorhersehbares passieren. Ich empfinde das nicht als Stressfaktor“, sagt sie. „Das ist für mich Alltag, der aber nur deshalb so gut funktioniert, weil die Zusammenarbeit mit meinen Kollegen stimmt.“ Auch in ihrer Freizeit kommt sie selten zur Ruhe: Sie rudert und reitet, arbeitet in ihrem Haus und in ihrem Garten. Und im Urlaub geht es nach Vietnam, wo sie freiwillig dabei hilft, Mediziner und Medizinerinnen auszubilden. „Ich brauche das“, sagt sie. „Ich bin einfach nicht der Typ dafür, nach Feierabend die Beine hochzulegen und nichts zu tun. Das halte ich für Zeitverschwendung.“

Ein Arzt in Weiterbildung und eine Fachärztin in Ausbildung berichten

 

Ihre Weiterbildungsmöglichkeiten im Überblick

Innere Medizin und Nephrologie
(36 Monate)

Zusätzliche Weiterbildung Intensivmedizin im Gebiet Innere Medizin
(24 Monate)

Spezielle Internistische Intensivmedizin
(24 Monate)

Weitere Informationen zum Ablauf auf der Klinikseite

Basisweiterbildung im Gebiet Hals-, Nasen-, Ohrenkunde
(24 Monate)

Hals-, Nasen-, Ohrenkunde (inkl. Basisweiterbildung)
(60 Monate)

Plastische und Ästhetische Operationen in dem Gebiet Hals-, Nasen-, Ohrenkunde
(24 Monate)

Weitere Informationen zum Ablauf auf der Klinikseite

Mund-, Kiefer-, Gesichtschirurgie
(60 Monate)

Oralchirurgie

Plastische und Ästhetische Operationen in dem Gebiet Mund-, Kiefer-, Gesichtschirurgie
(24 Monate)

Weitere Informationen zum Ablauf auf der Klinikseite

Basisweiterbildung im Gebiet Chirurgie
(24 Monate)

Spezielle Viszeralchirurgie im Gebiet der Chirurgie
(12 Monate)

Viszeralchirurgie
(48 Monate)

Weitere Informationen zum Ablauf auf der Klinikseite

Anästhesiologie
(60 Monate)

Spezielle Anästhesiologische Intensivmedizin in dem Gebiet Anästhesiologie
(24 Monate)

Spezielle Schmerztherapie in dem Gebiet Anästhesiologie
(12 Monate)

Zusatzbezeichnung Notfallmedizin

Weitere Informationen zum Ablauf auf der Klinikseite

Haut- und Geschlechtskrankheiten
(60 Monate)

Zusätzliche Weiterbildung Allergologie in dem Gebiet Haut- und Geschlechtskrankheiten
(18 Monate)

Weitere Informationen zum Ablauf auf der Klinikseite

Frauenheilkunde und Geburtshilfe
(60 Monate)

Spezielle Geburtshilfe und Perinatalmedizin im Gebiet Frauenheilkunde und Geburtshilfe
(36 Monate)

Schwerpunkt Gynäkologische Onkologie im Gebiet Frauenheilkunde und Geburtshilfe(36 Monate)

Weitere Informationen zum Ablauf auf der Klinikseite

Innere Medizin und Hämatologie und Onkologie
(36 Monate)

Palliativmedizin
(6 Monate)

Weitere Informationen zum Ablauf auf der Klinikseite

Kinder- und Jugendmedizin
(60 Monate)

Allergologie in dem Gebiet Kinder- und Jugendmedizin
(18 Monate)

Intensivmedizin in dem Gebiet Kinder- und Jugendmedizin
(24 Monate)

Kinder-Hämatologie und -Onkologie
(36 Monate)

Kinder-Kardiologie
(18 Monate)

Kinder-Pneumologie
(36 Monate)

Kinder-Rheumatologie in dem Gebiet Kinder- und Jugendmedizin
(18 Monate, da die Weiterbildung halbtags durchgeführt wird, kann über 36 Monate weitergebildet werden)

Neonatologie
(36 Monate)

Schwerpunkt Neuropädiatrie im Gebiet der Kinder- und Jugendmedizin

Klinik für Neuropädiatrie und MVZ

Zusätzliche Weiterbildung Kinder-Pneumologie
(36 Monate)

Weitere Informationen zum Ablauf auf der Klinikseite

Basisweiterbildung im Gebiet Chirurgie
(24 Monate)

Orthopädie und Unfallchirurgie
(48 Monate)

Spezielle Orthopädische Chirurgie in dem Gebiet Chirurgie
(36 Monate)

Spezielle Unfallchirurgie im Gebiet Chirurgie
(36 Monate)

Weitere Informationen zum Ablauf auf der Klinikseite

Im Klinikum bieten wir zudem die Möglichkeit, die Fachkunde im Strahlenschutz zu erwerben.

Das könnte Sie auch interessieren:

Informationen für ausländische Medizinerinnen und Mediziner

Studien/Forschung am Klinikum

Praktisches Jahr und Studium am Klinikum

Wir suchen engagierte Mitarbeitende