Ambulanzmanager (w/m/d)

Geschäftsbereich Medizinisches Klinik- und Institutsmanagement und Unternehmensentwicklung

Vollzeit

zum frühestmöglichen Eintrittstermin

Ihre Aufgaben
Das Klinikum Oldenburg reorganisiert die Ambulanzstruktur und sucht zum schnellstmöglichen Zeitpunkt einen Ambulanzmanagerin (w/m/d) für die Gesamtleitung der Ambulanzen.

Ihre Aufgaben bestehen u. a. aus:

• Personalorganisation in den Ambulanzen
• Personalführung, Personalentwicklung und Teamentwicklung
• Enge Zusammenarbeit mit den ärztlichen Leitern der Ambulanzen
• Leitung der Ambulanz-Teamleitungen
• Organisation von Besprechungen mit den Ambulanz-Teamleitungen und des Ambulanz-Boards
• Systemische Darstellungen und Implementation von Ambulanzprozessen,
• Qualitätsmanagment controllen und bei Bedarf optimieren
• Definition von Aufgaben und Zuständigkeiten der Ambulanz-MitarbeiterInnen
• Entwicklung von Optimierungsmöglichkeiten in den Ambulanzen und Umsetzung dieser unter Berücksichtigung der wirtschaftlichen Aspekte und Unternehmensziele
• Controlling von Sachmittel, Personalbudgets, der betriebswirtschaftlichen Effizienz und Entwicklung anhand von Kennzahlen
• Mitentwicklung von Marketingstrategien
• Organisation von internen Fortbildungen in Kooperation mit den Ambulanz- Teamleitungen
Ihre Qualifikation
• Bachelor-Abschluss im Bereich Gesundheitswissenschaften, Management im Gesundheitswesen oder Pflegewissenschaften oder zertifizierter Praxismanagement-Abschluss oder aus einer vergleichbaren Leitungsposition im Praxis- und/oder Ambulanzmanagement
• Erfahrung in niedergelassenen Arztpraxen im Bereich des Praxismanagements über mind. 3 Jahre ist wünschenswert
• Führungserfahrung von größeren Teams und Moderationserfahrung
• Erfahrungen im Bereich der Teamentwicklung und Konfliktmanagement
• Erfahrungen in der Organisationsentwicklung, Organisationsoptimierung und Kenntnisse im Bereich der betriebswirtschaftlichen Steuerung
• Hohe soziale Kompetenz
• Effiziente Arbeitsstruktur
• Lösungsorientierter Arbeitsansatz
• Durchsetzungsvermögen und hohe Belastbarkeit
Wir bieten
• Eine interessante und abwechslungsreiche Tätigkeit in einer zukunftsorientierten Klinik
• Eine strukturierte Einarbeitung in einem aufgeschlossenen Team
• Ein umfangreiches Fort- und Weiterbildungsangebot
• Vereinbarkeit von Familie und Beruf
• Eine attraktive Vergütung nach TVöD
• Eine verlässliche Dienst- und Urlaubsplanung
• Verschiedene Möglichkeiten der betrieblichen Altersvorsorge
• Umfangreiche Arbeitgeberleistungen, wie z. B. Firmenfitness, Fahrradleasing und Mitarbeiterrabatte
• Die Möglichkeit einer vorherigen Hospitation, um das Klinikum Oldenburg als Arbeitgeber kennen zu lernen
Die Stelle ist der Geschäftsbereichsleitung Medizinisches Klinik- und Institutsmanagement und Unternehmensentwicklung unterstellt und arbeitet weisungsgebunden auch unter dem Vorstand.

Für Rückfragen steht Ihnen Frau Dr. Dagmar Steiner MBA, Geschäftsbereichsleitung Medizinisches Klinik- und Institutsmanagement, unter steiner.dagmar@klinikum-oldenburg.de gerne zur Verfügung.