Anästhesietechnischer Assistent (w/m/d) oder Gesundheits- und Krankenpfleger (w/m/d) für das Ambulante Operationszentrum

Ambulantes OP-Zentrum

Vollzeit, Teilzeit, unbefristeter Vertrag

zum frühestmöglichen Eintrittstermin

Ihre Aufgaben
• Betreuung der Patientinnen und Patienten vor, während und nach der Operation
• Fach- und sachkundig umfassende Vorbereitung, Assistenz und Nachbereitung im Operationsbereich und der Leitstelle AOZ
• U. a. die Unterstützung des anästhesiologischen Teams vor, während und nach der Narkose, die Vor- und Nachbereitung des Narkosearbeitsplatzes einschließlich der Geräte, Dokumentation, Unterstützung des operativen Teams, Lagerung der Patientinnen und Patienten etc.
• Verantwortungsvolles Mitwirken bei der Gestaltung von Prozessen
Ihre Qualifikation
• abgeschlossene Ausbildung zum ATA (w/m/d) oder Gesundheits-/Krankenpfleger (w/m/d)
• Berufserfahrungen als ATA (w/m/d) oder Gesundheits- und Krankenpfleger (w/m/d) in einem AOZ-Bereich
• hohes Maß an Verantwortungsbereitschaft, Zuverlässigkeit und Flexibilität
• Teamplayer, der eng und vertrauensvoll mit allen an der Behandlung beteiligten Beschäftigten zusammenarbeitet
• soziale Kompetenz, sicheres Auftreten und einen adäquaten Umgang mit unseren Patientinnen und Patienten
• schnelle Auffassungsgabe sowie selbständiges, patientenorientiertes und eigenverantwortliches Arbeiten
• hohe Einsatzbereitschaft, Belastbarkeit sowie ein gutes Zeitmanagement
• technisches Geschick, rationales und wirtschaftliches Denken sowie Offenheit für neue Aufgaben und Ziele
Wir bieten
• Eine interessante und abwechslungsreiche Tätigkeit in einer zukunftsorientierten Klinik
• Eine strukturierte Einarbeitung in einem aufgeschlossenen Team
• Ein umfangreiches Fort- und Weiterbildungsangebot
• Vereinbarkeit von Familie und Beruf
• Eine attraktive Vergütung nach TVöD
• Eine verlässliche Dienst- und Urlaubsplanung
• Verschiedene Möglichkeiten der betrieblichen Altersvorsorge
• Umfangreiche Arbeitgeberleistungen, wie z. B. Firmenfitness, Fahrradleasing und Mitarbeiterrabatte
• Die Möglichkeit einer vorherigen Hospitation, um das Klinikum Oldenburg als Arbeitgeber kennen zu lernen
Für telefonische Auskünfte steht Ihnen Frau Janßen, stellvertretende OP-Managerin unter der Telefonnummer 0441 403-77533, gerne zur Verfügung.