Ausbildung zum Physiotherapeuten (w/m/d)

Bildungszentrum

Vollzeit, Ausbildung

zum 01.10.2023

Ihre Aufgaben
Als Physiotherapeut (w/m/d) treffen Sie auf die junge Sportlerin mit Kreuzbandriss, auf den 50-Jährigen mit Bandscheibenvorfall, auf die Seniorin mit Rheuma oder auf das Kind mit einer motorischen Entwicklungsverzögerung. Kurz: Sie behandeln Patientinnen und Patienten mit unfall-, alters- oder krankheitsbedingten Einschränkungen – also Menschen aller Altersgruppen. Unter Einsatz verschiedener Therapiemethoden sorgen Sie dafür, dass die Bewegungsfähigkeit Ihrer Patientinnen und Patienten wiederhergestellt wird.

Hierfür braucht es ein fundiertes Wissen, welches Ihnen während der dreijährigen Ausbildung vermittelt wird. So lernen Sie u. a.
… die Funktionsweise des menschlichen Körpers mit seinen Knochen, Muskeln und Sehnen von Kopf bis Fuß kennen,
… Patientinnen und Patienten zu untersuchen,
… selbstständig Befunde zu erstellen,
… entsprechend ärztlicher Verordnungen individuelle Therapiepläne zu verfassen sowie
… Patientinnen und Patienten zu behandeln und Ergebnisse zu dokumentieren.

Die Ausbildung erfolgt nach neuesten wissenschaftlichen Erkenntnissen und ist in Theorie und Praxis aufgeteilt. Die insgesamt 2900 Theoriestunden finden in unserem modernen Bildungszentrum statt, während Sie die 1600 Praxisstunden im Klinikum Oldenburg, sowohl in der Erwachsenen- als auch in der Kinderbehandlung sowie bei unseren Kooperationspartnern in der stationären und ambulanten Rehabilitation absolvieren. In allen Praxiseinheiten unterstützen Sie zielgerichtet unsere eigens hierfür freigestellten Praxisanleiter.
Ihre Qualifikation
Realschulabschluss bzw. ein gleichwertiger Abschluss oder Abiturgesundheitliche EignungGeduldEinfühlungsvermögenFreundlichkeitBeobachtungsgenauigkeitVerantwortungsbewusstseinAffinität zu Sport und Bewegung
Wir bieten
• Eine interessante und abwechslungsreiche Ausbildung in einer zukunftsorientierten Klinik
• Eine strukturierte Einarbeitung in einem aufgeschlossenen Team
• Ein umfangreiches Fort- und Weiterbildungsangebot - auch bereits innerhalb der Ausbildung
• Vereinbarkeit von Familie und Beruf
• Eine attraktive Vergütung nach TVöD
• Eine verlässliche Dienst- und Urlaubsplanung
• Umfangreiche Arbeitgeberleistungen, wie z. B. Firmenfitness, Fahrradleasing und Mitarbeiterrabatte
Für Rückfragen steht Ihnen das Sekretariat des Bildungszentrums unter 0441 403-2439 gerne zur Verfügung.

Die Bewerbungsfrist endet am 28.02.2023.

Bitte bewerben Sie sich direkt im Bildungszentrum unter: