(Fach-)Gesundheits- und Krankenpfleger (w/m/d) für die Intensivstationen

Pflegedirektion

unbefristeter Vertrag, Vollzeit, Teilzeit

kontinuierlich

Ihre Aufgaben
Wir suchen zum nächstmöglichen Termin Pflegepersonal für unsere
• Innere Intensivstation mit IMC
• Operative Intensivstation mit IMC
• Herzchirurgische Intensivstation

Überlegen Sie sich, wo Ihre Stärken und Interessen liegen und schicken Sie uns Ihre Bewerbung für den von Ihnen ausgesuchten Bereich. Alles andere finden wir zusammen heraus. Gerne auch in einer Hospitation vorab.

• Überwachung, Versorgung und Pflege von Patienten aus den Bereichen der Kardiologie, Onkologie, Gastroenterologie und Nephrologie, aller operativer Bereiche - je nach gewählter Intensivstation
• Nichtinvasives und invasives Monitoring der Patienten
• Assistenz von ärztlichen Anordnungen bei diagnostischen und therapeutischen Maßnahmen, sowie Einleitung und Durchführung von lebensrettenden Maßnahmen
• Versorgung und Betreuung von Patienten mit spezifischen Intensivmedizinischen Therapien (u.a. Hypothermie Behandlung, hämodynamische Unterstützungssysteme und Nierenersatzverfahren)
• Begleitung der Angehörigen
• Bereitschaft zur kooperativen Zusammenarbeit mit anderen Berufsgruppen
• Sichere Kommunikation auch in Konflikt- und Ausnahmesituationen
• Regelmäßige Teilnahme an Fortbildungsmaßnahmen
Ihre Qualifikation
• Gesundheits- und Krankenpfleger (w/m/d)
• Fachgesundheits- und Krankenpfleger (w/m/d)
• Berufsanfänger willkommen
Wir bieten:
• Ein hochinteressantes interdisziplinäres Arbeitsfeld
• Strukturierte und individuell auf Sie angepasste Einarbeitung
• Möglichkeit zur Mitarbeit im Intensivpflegepool zu besonderen und flexiblen Konditionen
• Möglichkeit zur Teilnahme an der Fachweiterbildung Intensiv- und Anästhesiepflege und Fortbildungen am Hanseinstitut zu Intensivpflegethemen
• Möglichkeit zur Teilzeitbeschäftigung (mind. 50%)
• Vereinbarkeit von Beruf und Familie
• CNE Certified Nursing Education
• Eingruppierung nach TVöD
• Übernahme eventueller Rückzahlungsverpflichtungen bei bereits absolvierter Fachweiterbildung
Weitere Informationen erhalten Sie auf unserer Homepage unter "Arbeiten auf den Intensivstationen des Klinikums Oldenburg.

Für weitere Rückfragen steht Ihnen die stellv. Pflegedirektorin, Frau Stradtmann (Tel.: 0441 403-2345), gerne zur Verfügung.