Facharzt (w/m/d) Kinder- und Jugendmedizin zur Weiterbildung in pädiatrischer Intensivmedizin

Universitätsklinik für Kinder- und Jugendmedizin

befristeter Vertrag, Vollzeit

zum frühestmöglichen Eintrittstermin

Ihre Aufgaben
• Einsatz und Mitarbeit auf der pädiatrischen Intensivstation mit 10 Intensiv- und 4 Überwachungsplätzen (somit 14 vollwertigen Intensivplätzen (high Care, verteilt auf 10 pädiatrische und vier neonatologische Betten)) 
• Mitarbeit bei Projekten zum Qualitätsmanagement pädiatrische Intensivtherapie und pädiatrische Notfalltransporte
• Teilnahme am Schicht- und Rufbereitschaftsdienst
Ihre Qualifikation
• Facharzt (w/m/d) für Kinder- und Jugendmedizin
• Erfahrungen im Projektmanagement bzw. wissenschaftlichem Arbeiten sind wünschenswert
• Organisationstalent und Freude daran, Menschen für Neues zu begeistern
• Wir suchen Menschen, die Ideen entwickeln möchten, Teamwork schätzen und gern komplexe Fälle lösen
Wir bieten
• Eine interessante und abwechslungsreiche Tätigkeit in einer zukunftsorientierten Klinik
• Eigenständige Entwicklungsperspektive im vielfältigen Spektrum einer zukünftigen Universitätsklinik für Kinder- und Jugendmedizin, bereits jetzt "Ausgezeichnet für Kinder" und zertifiziert für "Qualifizierte Schmerztherapie"
• Mitarbeit in einem jungen, aufgeschlossenen multidisziplinären Team
• Weiterbildung in pädiatrischer Intensivmedizin
• Anleitung zum wissenschaftlichen Arbeiten
• Ein umfangreiches Fort- und Weiterbildungsangebot
• Vielfältige Möglichkeiten der Vereinbarkeit von Beruf und Familie
• Verschiedene Möglichkeiten der betrieblichen Altersvorsorge
• Eine verlässliche Dienst- und Urlaubsplanung
• Vergütung nach TV-Ärzte/VKA
• Umfangreiche Arbeitgeberleistungen, wie z. B. Firmenfitness und Fahrradleasing
• Die Möglichkeit einer vorherigen Hospitation, um das Klinikum Oldenburg als Arbeitgeber kennen zu lernen
Für weitere Informationen stehen Ihnen das Sekretariat des Klinikdirektors Prof. Dr. Heep (0441/403 4255) oder der Sektionsleiter für pädiatrische Intensivmedizin Dr. Mitzlaff (0441/403 70701) gerne zur Verfügung.