Medizinischer Fachangestellter (w/m/d) Onkologie

MVZ Onkologie am Klinikum Oldenburg

befristeter Vertrag, Vollzeit

zum frühestmöglichen Eintrittstermin

Ihre Aufgaben
• Assistenz bei ärztlichen diagnostischen und therapeutischen Maßnahmen
• Organisation von Untersuchungsterminen
• Durchführen von Blutentnahmen, Assistenz bei Punktionen
• Administrative Aufgaben, wie z. B. Patientenaufnahme, Aktenbearbeitung (elektronische Akte), KV- und Privatabrechnungen
• Arbeit im Therapiebereich mit Umgang von Chemotherapien, Transfusionen, Immuntherapien etc.
Ihre Qualifikation
• Ausbildung zum Medizinischen Fachangestellten (w/m/d), idealerweise mit abgeschlossener Ausbildung zur onkologischen Fachkraft nach dem Curriculum der Bundesärztekammer
• Souveräner Umgang mit gängigen IT-Systemen
• gute Kenntnisse in der medizinischen Terminologie
• sichere Kommunikation auch in Konflikt- und Ausnahmesituationen
• gute Kenntnisse in der KV- und Privatabrechnung
Wir bieten
• Eine interessante und abwechslungsreiche Tätigkeit in einer zukunftsorientierten Klinik
• Eine strukturierte Einarbeitung in einem aufgeschlossenen Team
• Ein umfangreiches Fort- und Weiterbildungsangebot
• Vereinbarkeit von Familie und Beruf
• Eine attraktive Vergütung nach TVöD
• Eine verlässliche Dienst- und Urlaubsplanung
• Verschiedene Möglichkeiten der betrieblichen Altersvorsorge
• Umfangreiche Arbeitgeberleistungen, wie z. B. Firmenfitness und Fahrradleasing
• Die Möglichkeit einer vorherigen Hospitation, um das Klinikum Oldenburg als Arbeitgeber kennen zu lernen
Die Stelle ist befristet im Rahmen einer Elternzeitvertretung bis Mai 2024 zu besetzen.

Für weitere Informationen steht Ihnen Frau Arnold, Praxismanagerin MVZ-Onkologie (Tel. 0441/403-77211), gerne zur Verfügung.​