Oberarzt (w/m/d) Radiologie

Institut für Diagnostische und Interventionelle Radiologie

unbefristeter Vertrag

zum frühestmöglichen Eintrittstermin

Ihre Aufgaben
Das Universitätsinstitut für Diagnostische und Interventionelle Radiologie, unter neuer Leitung von Herrn Prof. Dr. Dr. Martin Maurer, verfügt aktuell über eine umfassende Geräteausstattung mit konventionellem Röntgen, Computertomographie, Magnetresonanztomographie, Ultraschall, Durchleuchtungs- und Angiographie-Arbeitsplätzen (inkl. Hybrid-OP) und Mammographie. Zudem steht die Installation verschiedener weiter Großgeräte unmittelbar bevor.
Neben der stationären Versorgung besteht eine umfangreiche ambulante Versorgung, sodass jährlich insgesamt mehr als 100.000 Leistungen erbracht werden, darunter etwa 15.000 Computertomographien, 10.000 MR-Tomographien, 4.500 Sonographien sowie 1.500 radiologisch-interventionelle Leistungen.
Ihre Qualifikation
• Sie haben die Facharztprüfung in Radiologie erfolgreich absolviert und haben bereits Erfahrung in der eigenständigen fachärztlichen Tätigkeit gewinnen können.
• Sie sind kommunikativ und haben Freude an der Weiterbildung von Assistenzärzten/-innen (w/m/d) und der interdisziplinären Zusammenarbeit mit anderen Kliniken.
• Idealerweise haben Sie neben dem Spektrum der diagnostischen Radiologie auch bereits Erfahrung in den verschiedenen Verfahren der interventionellen Radiologie.
Wir bieten
• Eine interessante und abwechslungsreiche Tätigkeit im gesamten diagnostischen und therapeutischen Spektrum der Radiologie in einer zukunftsorientierten Klinik an einem sich dynamisch entwickelnden Universitätsstandort
• Eine strukturierte Einarbeitung in einem aufgeschlossenen, familiären Team
• Ein umfangreiches Fort- und Weiterbildungsangebot
• Die Möglichkeit der Promotion und/oder der Habilitation
• Eine attraktive Vergütung nach TV-Ärzte/VKA
• Vereinbarkeit von Familie und Beruf
• Eine verlässliche Dienst- und Urlaubsplanung
• Verschiedene Möglichkeiten der betrieblichen Altersvorsorge
• Umfangreiche Arbeitgeberleistungen, wie z. B. Firmenfitness und Fahrradleasing
• Die Möglichkeit einer vorherigen Hospitation, um das Klinikum Oldenburg als Arbeitgeber kennen zu lernen
Für weitere Informationen stehen Ihnen der Institutsdirektor Prof. Dr. Dr. M. Maurer, Tel.: 0441 403-2521, gerne zur Verfügung.