Pflegekraft (w/ md) mit onkologischer Fachweiterbildung für übergeordnete Aufgaben der Pflege

Nordwestdeutsches Tumorzentrum NWTZ

Teilzeit, unbefristeter Vertrag

zum frühestmöglichen Eintrittstermin

Ihre Aufgaben
• Entwicklung und Umsetzung von Pflegekonzepten in den 8 verschiedenen Organkrebszentren
• Erstellung von fachspezifischen, hausinternen Standards auf Basis von evidenzbasierten Leitlinien (z. B. S3-LL Supportiv)
• Vernetzung der onkologischen Fachpflegekräfte
• Planung und Durchführung von Qualitätszirkeln
• Initiierung von Kollegialen Beratungen/ Supervision
• Einarbeitung von neuen Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern anhand eines onkologisch-fachlichen Einarbeitungskataloges/-plans
• Qualifizierungsangebote identifizieren und initiieren
• Qualifizierungsplan für das pflegerische Personal erstellen
• Austausch mit allen an der Behandlung beteiligten Berufsgruppen
• Patientenbezogene Aufgaben, wie individuelle Ableitung von Interventionen aus pflegerischen Standards; Durchführung und Evaluation von pflegerischen und therapeutischen Maßnahmen, Ermittlung des individuellen patientenbezogenen Beratungsbedarfs
• Durchführung, Koordination und Nachweis von strukturierten Beratungsgesprächen und Anleitung von Patientinnen und Patienten und Angehörigen
• Teilnahme an Tumorkonferenzen
• Initiierung von und Teilnahme an multiprofessionellen Fallbesprechungen/ Pflegevisiten
Ihre Qualifikation
• Gesundheits- und (Kinder-)Krankenpfleger (w/m/d)
• abgeschlossene Fachweiterbildung Onkologie
• Organisationsgeschick
• Teamgeist
Wir bieten
• Eine interessante und abwechslungsreiche Tätigkeit in einer zukunftsorientierten Klinik
• Eine strukturierte Einarbeitung in einem aufgeschlossenen Team
• Ein umfangreiches Fort- und Weiterbildungsangebot
• Vereinbarkeit von Familie und Beruf
• Eine attraktive Vergütung nach TVöD
• Eine verlässliche Dienst- und Urlaubsplanung
• Verschiedene Möglichkeiten der betrieblichen Altersvorsorge
• Umfangreiche Arbeitgeberleistungen, wie z. B. Firmenfitness und Fahrradleasing
• Die Möglichkeit einer vorherigen Hospitation, um das Klinikum Oldenburg als Arbeitgeber kennen zu lernen
Die Stelle ist in Teilzeit mit max. 23,1 Wochenstunden zu besetzen.

Weitere Informationen über diese Stelle erhalten Sie bei Frau Dr. Hülper, Koordinatorin des Nordwestdeutschen Turmozentrums (Tel: 0441 403-77215).