Stationsleitung (w/m/d) Orthopädie/ Unfallchirurgie

Orthopädische, unfallchirurgische Station 141

Vollzeit

zum frühestmöglichen Eintrittstermin

Ihre Aufgaben
• Sie verantworten gemeinsam mit der Bereichsleitung und der Klinikdirektorin die Organisation, fachliche Konzeption und Personalentwicklung der pflegerischen Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Station
• Sichere Kommunikation auch in Konflikt- und Ausnahmesituationen
• Wirtschaftliches und vorausschauendes Denken und Handeln
• Kooperative Zusammenarbeit mit anderen Berufsgruppen
• Bereitschaft zur Fort- und Weiterbildung
• Mitwirkung bei der Entwicklung und Umsetzung von Qualitätssicherungsmaßnahmen
Ihre Qualifikation
• Gesundheits- und Krankenpfleger (w/m/d) oder Gesundheits- und Kinderkrankenpfleger (w/m/d)
• Abgeschlossene Fachweiterbildung zur Leitung einer Station
• Leitungserfahrung z. B. in einer stellvertretenden Funktion
• Hohe Empathiefähigkeit und großes Organisationsgeschick
Wir bieten:
• Eine interessante und abwechslungsreiche Tätigkeit in einer zukunftsorientierten Klinik
• Eine strukturierte Einarbeitung in einem aufgeschlossenen Team
• Ein umfangreiches Fort- und Weiterbildungsangebot
• Vereinbarkeit von Familie und Beruf
• Eine attraktive Vergütung nach TVöD
• Eine verlässliche Dienst- und Urlaubsplanung
• Verschiedene Möglichkeiten der betrieblichen Altersvorsorge
• Umfangreiche Arbeitgeberleistungen, wie z. B. Firmenfitness und Fahrradleasing
• Die Möglichkeit einer vorherigen Hospitation, um das Klinikum Oldenburg als Arbeitgeber kennen zu lernen
Für weitere Informationen steht Ihnen die Bereichsleitung Frau Busch (Tel. 0441-403-70500) gerne zur Verfügung.