Portal Notfall Aufnahme

Klinikum Oldenburg AÖR



Nachrichten

100 Lego-Bausätze für die Kinderklinik

Lego-Spende 2019

Die vom Lego-Verein Oldenburg gespendeten 100-Lego-Bausätze versprechen Zerstreuung und Beschäftigung für die kleinen Patientinnen und Patienten des Kinderkrankenhauses im Klinikum Oldenburg.
Durch gute Kontakte zu Lego selbst und zu einem Partnerverein in Großbritannien gelang es Jan Göbel und seinen Mitstreiterinnen und Mitstreitern vom  Oldenburger Lego-Verein „Bricks am Meer" eine Spende von 100 Lego-Bausätzen für den Verein der Freunde des Elisabeth-Kinderkrankenhauses e.V. Oldenburg zu initiieren. Geschäftsführer des Vereins der Freunde, Geert Stadtlander, war sichtlich beeindruckt und reichte die Spende direkt an den geschäftsführenden Klinikdirektor der Universitätsklinik für Kinder- und Jugendmedizin des Klinikums Oldenburg, Prof. Dr. Axel Heep weiter.
Die Übergabe der 100 Bausätze erfolgte am 23. August im Klinikum im Beisein von Mitgliedern des Lego-Vereins „Bricks am Meer“, dem Geschäftsführer des Vereins der Freunde des Elisabeth-Kinderkrankenhauses e.V. Oldenburg sowie dem Klinikdirektor und Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern des Klinikums bzw. des Kinderkrankenhauses.Foto Spendenübergabe v.lks.): Anja Göbel, Anke Berghoff, Jan Göbel, Tammo Schröder, Martina Heyen, Heike Paute, Tina Lübcke, Geert Stadtlander und Professor Dr. Axel Heep


Weitere aktuelle Nachrichten:

300.000€ für Projekt des Klinikums zur besseren Versorgung von Menschen mit Demenz
Ausbildung, Ausbildung, Ausbildung: 37 schaffen Pflegeexamen und 20 die MTA-Ausbildung
Neuer Hochleistungscomputertomograph: schneller, besser, schonender
25 Studierende aus den Niederlanden zum Kurzbesuch im Klinikum