Portal Notfall Aufnahme

Klinikum Oldenburg AÖR



Nachrichten

139 neue Auszubildende 2019 im Klinikum

Die neuen Auszubildenden im Klinikum 2019

139 Auszubildende starteten 2019 im Klinikum Oldenburg mit ihrer Ausbildung. Als letzte gingen am 1. Oktober 20 Auszubildende zu Medizinisch-technischen-Radiologieassistentinnen und –assistenten (MTRA) und 19 Auszubildende zu Medizinisch-technischen-Laboratoriumsassistentinnen und –assistenten (MTLA), sowie ein Auszubildender zum Koch an den Start.
Die Ausbildung zur Pflegefachfrau/-mann – vormals Gesundheits- und Krankenpfleger/-in und Gesundheits- und Kinderkrankenpfleger/-in - startete in diesem Jahr gleich mit mehreren Kursen. Insgesamt haben 60 Schüler/-innen in der Pflege begonnen. Sie sind damit wieder die größte Gruppe unter den Auszubildenden im Klinikum. Unter den 60 sind auch neun Frauen, die sich bereits seit April in Teilzeit ausbilden lassen. Zeitgleich begannen auch 19 Schülerinnen im Klinikum ihre Ausbildung zur Hebamme.

Die Presseinformation finden Sie hier.  

Dazu kommen noch ein Auszubildender zum Fachinformatiker für Systemintegration, drei zur/zum Kauffrau/-mann im Gesundheitswesen, sechs zur/zum Medizinische Fachangestellte/n, sowie sieben zur/zum Operationstechnische Assistentin und -assistenten und drei zur/zum Anästhesietechnische-Assistentin/-en (ATA).


Weitere aktuelle Nachrichten:

350 Drei- bis Sechsjährige zu Besuch im Teddybärkrankenhaus