Klinikum Oldenburg | Medizinischer Campus Universität Oldenburg

Klinikum Oldenburg AÖR


Kapelle des Klinikums


Nachrichten

Fotoausstellung in der Kapelle vom 17. Oktober – 28. November 2017

Am Dienstag, 17. Oktober 2017 um 19 Uhr findet eine Vernissage zur Fotoausstellung mit dem Titel „Wenn es nur einmal so ganz stille wäre“ in der Kapelle des Klinikums Oldenburg (u.a. Zugang über Haupteingang an der Rahel-Straus-Straße) statt. Peter Hoeltzenbein verbindet Literatur – in diesem Fall Gedichte von Rainer Maria Rilke - mit der Fotografie. Er versucht dabei Stimmungen und Empfindungen der Gedichte mittels der Fotografie zu erfassen und nachzuempfinden. Hannah Janßen führt in die Ausstellung ein und Anne Hoeltzenbein begleitet die Vernissage mit der Gitarre. Die Ausstellung selbst wird noch bis zum 28. November 2017 in der Kapelle zu sehen sein. Diese Veranstaltung gehört zum Programm im Rahmen des Kapellenjubiläums.


Weitere aktuelle Nachrichten:

Klinikum Oldenburg wieder unter TOP 100 und 3.Platz bei Studie „Deutschlands innovativste Unternehmen“


Klinikum Oldenburg | Medizinischer Campus Universität Oldenburg