Portal Notfall Aufnahme

Klinikum Oldenburg AÖR



Nachrichten

Prof. Dr. Maximilian Bockhorn ist neuer Direktor der Universitätsklinik für Allgemein- und Viszeralchirurgie

Prof. Dr. BockhornProf. Dr. Maximilian Bockhorn ist der neue Direktor der Universitätsklinik für Allgemein- und Viszeralchirurgie am Klinikum Oldenburg. Vor seinem Ruf nach Oldenburg war Bockhorn Geschäftsführender Oberarzt und Vertreter des Klinikdirektors an der Klinik für Allgemein-, Viszeral- und Thoraxchirurgie am Universitätsklinikum Hamburg-Eppendorf (UKE). Seine neue Tätigkeit nimmt er am 1. September auf.
„Mit Professor Bockhorn haben wir einen Klinikdirektor für unsere Universitätsklinik für Allgemein- und Viszeralchirurgie gewinnen können, der das gesamte Spektrum der onkologischen Chirurgie abdeckt. Gemeinsam mit den anderen Kliniken unseres Hauses werden wir unseren onkologischen Schwerpunkt damit weiter stärken und überregional ausbauen können“, ergänzte Rainer Schoppik, Vorstand des Klinikums Oldenburg. Schoppik weiter: „Auch auf anderen Gebieten der Allgemeinchirurgie sind wir mit Maximilian Bockhorn bestens aufgestellt. Dies wird vor allem unseren Patientinnen und Patienten zugutekommen.“
Die vollständige Presseinformation der Universität Oldenburg finden Sie hier.


Weitere aktuelle Nachrichten:

300.000€ für Projekt des Klinikums zur besseren Versorgung von Menschen mit Demenz
Ausbildung, Ausbildung, Ausbildung: 37 schaffen Pflegeexamen und 20 die MTA-Ausbildung
Neuer Hochleistungscomputertomograph: schneller, besser, schonender
25 Studierende aus den Niederlanden zum Kurzbesuch im Klinikum