Portal Notfall Aufnahme

Klinikum Oldenburg AÖR



Termine

Kinderärztlicher Nachmittag

VERANSTALTUNGSHINWEISE | Sonstiges

Termin(e): Mittwoch, 20.06.2018, 16:00 - 18:00 Uhr
Veranstaltungsort: Klinikum Oldenburg, Herzogin-Ameli-Saal, Eingang
Ansprechpartner/in: Fortbildungsreferat
Telefon: 0441/403-3336
Telefax: 0441/403-3360
E-Mail: eilers.petra@klinikum-oldenburg.de
Gebühr: Eintritt frei

20 Jahre Kinderchirurgie - Jubiläumsfeier

Sehr geehrte Damen und Herren,
liebe Kolleginnen und Kollegen,

in diesen Wochen blickt die Kinderchirurgische Abteilung des Klinikums Oldenburg auf ihr 20-jähriges Bestehen zurück. Dieses Jubiläum möchten wir gerne mit Ihnen feiern und laden Sie am Nachmittag des 20. Juni herzlich zu einem kleinen Festakt mit integrierter Fortbildung in die Kinderklinik ein. Wir freuen uns, Zuweisende der ersten Stunde auf unserem Fest zu begrüßen genauso wie Weggefährten, die erst seit jüngerer Zeit mit unserer Abteilung verbunden sind.

Vielleicht erinnern sich manche von Ihnen an die Zeit vor 20 Jahren: Ursprünglich waren wir als „Ein-Personen-Betrieb“ der Allgemeinchirurgie untergeordnet – heute sind wir eine eigenständige Abteilung mit vier Facharztstellen und einer Assistenzstelle. Dabei hat sich in den zurückliegenden 20 Jahren nicht nur unsere Abteilung gewandelt, sondern auch in der Kinderchirurgie selber sind Fortschritte und Durchbrüche erzielt worden: Die pränatale Diagnostik etwa hat große Veränderungen eingeleitet und dank der technischen Entwicklung sind immer komplexere Eingriffe bei minimalinvasivem Operieren möglich geworden. Gleichwohl stellen wir nach wie vor das Wohl unserer Patientinnen und Patienten in den Mittelpunkt und wir wissen, dass nicht alles „Machbare und Neue“ immer von Vorteil ist.

In diesem Spannungsfeld zwischen Innovation und Tradition, zwischen Entwicklung und Erfahrung müssen wir uns täglich neu beweisen und wir finden, dass unser Jubiläumsfest eine gute Gelegenheit ist, die vergangenen 20 Jahre gemeinsam mit Ihnen Revue passieren zu lassen: Was hat sich verändert? Was hat sich bewährt und ist gut? Was ist vielleicht (noch) nicht so gut?

Dem Anlass entsprechend möchten wir Ihnen anhand einiger ausgewählter Kasuistiken den Fortschritt im Wandel der Zeit in unserem Fachgebiet näherbringen.

Wir sind gespannt auf Ihr Feedback und den fachlichen Austausch – und blicken natürlich freudig auf das anschließende Beisammensein beim “Geburtstagsimbiss“.

Herzlich willkommen heißt Sie

Dr. med. Jose Morcate
Klinikdirektor, Klinik für Neugeborenen- und Kinderchirurgie, Klinikum Oldenburg

Programm im Überblick:

16:00 Uhr Begrüßung und Einführung
Dr. med. Jose Morcate, Klinikdirektor, Klinik für Neugeborenen- und Kinderchirurgie, Klinikum Oldenburg

Grußwort
Dr. Dirk Tenzer, Vorstand Klinikum Oldenburg AöR

16:10 Uhr Infantile Hämangiome und Lymphangiome – früher und heute
Ulrich Siegers, Klinikum Oldenburg

16:40 Uhr Besonderheiten in der Nachsorge angeborener Fehlbildungen
Dr. med. Christoph Schott, Klinikum Oldenburg

17:10 Uhr Oberbauchchirurgie im Kindes- und Jugendalter: Wandel der Operationstechniken
Phillip Looft, Klinikum Oldenburg

17:40 Uhr Thoraxchirurgie – thorakoskopisch und offen, damals und heute
Dr. med. Martin Mostler, Klinikum Oldenburg

18:10 Uhr Anschlussdiskussion
Dr. med. Jose Morcate

18:30 Uhr Büfett und geselliger Ausklang

Zertifizierung/Akkreditierung
Die Veranstaltung ist von der Landesärztekammer Niedersachsen mit drei Fortbildungspunkten akkreditiert.


Klinikum Oldenburg | Medizinischer Campus Universität Oldenburg