Ein „Felix“ für die Weser-Ems-Region

Jährlich müssen kranke Neugeborene und Säuglinge aus Kinder- und Entbindungskliniken unserer Region in Spezialkliniken, wie das Kinderkrankenhaus des Klinikums Oldenburg, verlegt werden. Die kleinen Patienten stellen dabei auch ganz besondere Anforderungen an den Transport. Die Björn Steiger Stiftung (BSS) hat dafür mit mehreren Partnern den neuartigen Baby-Notarztwagen „Felix“ entwickelt. Das Fahrzeug hat eine völlig neu entwickelte Sicherheits- und Federungstechnik, die auf die speziellen Bedürfnisse auch der kleinsten Neugeborenen ausgerichtet ist.