Seelsorge

Wenn ein Kind krank ist, dann ist die ganze Familie betroffen. Eltern und Großeltern sorgen sich um das erkrankte Kind und Geschwisterkinder müssen zurückstecken. Besonders belastend ist es, wenn die Erkrankung chronisch oder sehr schwer ist. Um die seelische Not von Kindern und ihren Angehörigen aufzufangen, bietet die Seelsorge im Kinderkrankenhaus Gespräche, Gottesdienste und Begleitung in Krisen- und Notsituationen an.
Vertraulich können Sorgen und Ängste geteilt werden. Erleichternd ist – besonders für Kinder – wenn auch Spiel und Spaß den Heilungsprozess unterstützen.

Wir nehmen uns Zeit für große und kleine Sorgen.

 

Angebote

Besuche bei kranken Kindern und/oder deren Angehörigen auf den Stationen
Seelsorgliche Gespräche mit Kindern, Eltern, Mitarbeiterinnen und Mitrbeitern der Kliniken
Sterbebegleitung und Krisenintervention
Begleitung von trauernden Eltern und Geschwisterkindern
Vorträge und Seminare zu seelsorglichen und medizinethischen Themen

 

Gottesdienste

  • Kindergottesdienst jeden Sonntag um 09:00 Uhr
  • Taufen
  • Andachten
  • Festgottesdienste zu kirchlichen Feiertagen und besonderen Anlässen
  • Konfirmandenunterricht
  • Kinderbibeltage

Ansprechpartnerin

Beate Bühler-Egdorf

Evangelische Pfarrerin
Pastoralpsychologin
Universitäts-Frauenklinik
Zentrum für Kinder- und Jugendmedizin
Klinik für Kinder- und Jugendpsychiatrie

krankenhausseelsorge@klinikum-oldenburg.de
kikra-seelsorge@klinikum-oldenburg.de
Fon 0441 403-2007