Station 262

Station der Klinik für Allgemeine Kinderheilkunde, Hämatologie/Onkologie und Abteilung für Kinderkardiologie


Wissenswertes

Unsere Station hat insgesamt 15 Planbetten für Kinder mit onkologischen und kardiologischen Krankheitsbildern.

Die Patienten der Onkologie und Kardiologie haben die Möglichkeit am Schulunterricht auf der Station teilzunehmen. Dauerpatienten bieten wir außerdem die Möglichkeit an weiteren Beschäftigungsangeboten teilzunehmen; hierzu zählen beispielsweise Musiktherapie und Kunsttherapie. Außerdem können unsere Patienten psychologische Unterstützung nutzen.

Als Eltern können Sie jederzeit zu Besuch kommen, Angehörige bitte nach Absprache. Wichtig ist, dass akute infektiöse Erkrankungen und auch der Kontakt zu anderen Erkrankten vor dem Betreten der Station mitzuteilen sind. Eltern, deren Kinder auf unserer Station behandelt werden, steht als Übernachtungsmöglichkeit das Ronald McDonald Haus zur Verfügung, das sich in unmittelbarer Nähe zum Elisabeth-Kinderkrankenhaus befindet.

Unser Ziel ist, Ihrem Kind mit Ihnen gemeinsam den Krankenhausaufenthalt so angenehm wie möglich zu gestalten. Darum freuen wir uns über Verbesserungsvorschläge ebenso wie über positive Rückmeldungen.

Kontakt

Fon 0441 403-12620

Prof. Dr. Hermann Müller

Klinikdirektor

mueller.hermann@klinikum-oldenburg.de
Fon 0441 403-2013
Fax 0441 403-2887

Dr. habil. Carsten Friedrich

Leitender Oberarzt

Dr. Matthias Freund

Leitender Arzt Kinderkardiologie

Facharzt für Kinder- und Jugendmedizin

Michael Schumacher

Oberarzt der Kinderkardiologie

Facharzt für Kinderheilkunde, Kinderkardiologe

Dr. Kristina Boos

Kinderärztin

Dr. Anna Meera Flaßkühler

Oberärztin

Dr. Viola Lindenthal

Funktionsoberärztin

Dr. Petra Kramps

Oberärztin der neonatologischen Intensivstation

Fachärztin für Kinderheilkunde und Neonatologie

kramps.petra@klinikum-oldenburg.de

Dr. Corinna Kerzel

Fachärztin für Kinder- und Jugendmedizin

Manfred Reuhs

Stationsleitung

Heike Vogeley

Stellvertretende Stationsleitung