Onkologische Pflegeberatung

Onkologische Pflege bedeutet für die Pflegefachkräfte im Klinikum, den Patienten in einer persönlichen Ausnahmesituation seinen Bedürfnissen angemessen zu begleiten und zu stützen. Hierbei steht der Patient selbst im Mittelpunkt unseres Handelns und wird als Experte für sich und seine Erkrankung wahrgenommen und respektiert.

In den einzelnen Organkrebszentren stehen den Patienten ausgebildete onkologische Fachpflegekräfte zur Seite, die ihm aufzeigen, wie er mit seiner Tumorerkrankung und dessen Folgen umgehen kann. In persönlichen Beratungsgesprächen wird geeignetes Informationsmaterial ausgehändigt, besprochen welche Unterstützungsmöglichkeiten es gibt und bei Bedarf eingeleitet.

Das onkologische Pflegeberatungsteam berät und unterstützt den Patienten bei Fragen zur Nebenwirkungen der Tumortherapie, Ernährung, Sport und Bewegung, Sexualität, Erschöpfungszustände, Hautpflege, Immunschwäche usw. Dadurch wird der Patient in seiner Selbstpflegekompetenz gestärkt und er weiß was er für sich tun kann.

Auch nach dem stationären Aufenthalt steht das Team der onkologischen Pflegefachkräfte den Patienten zur Seite und ist telefonisch für ihn erreichbar.

Jozien Clazina Bahlmann

onkologische Pflegefachkraft

Fon 0441 403-77302