Beauftragten-, Sicherheits- & Arbeitskreisfortbildungen

Laserschutzbeauftragten Schulung gem. OStrV

Fachliche Qualifizierung von Laserschutzbeauftragten, um der Arbeitsschutzverordnung zu künstlicher optischer Strahlung (OStrV) gerecht zu werden.

Inhalte sind Gefährudungsbeurteilung, Durchführung von Schutzmaßnahmen und Überwachung des sicheren Betriebs von Lasereinrichtungen.

Anrechenbar als Grundkurs aber auch zur Auffrischung für erfahrene Laserschutzbeauftragte.

Zusätzliche Hinweise:

Zielgruppe Laserschutzbeauftragte aus den entsprechenden Bereichen.
Dozierende / Referierende

Herr Martin Steinborn
EMEA Technical Manager
Lumenis (Germany) GmbH

Schulungssetting Präsenzseminar
Ort

Klinikum Oldenburg AöR, Kinderkrankenhaus
Rahel-Straus-Str. 10 (EG), 26133 Oldenburg

Herzogin-Ameli-Saal

Termine (Um sich anzumelden, wählen Sie bitte einen Termin aus, Sie werden automatisch weitergeleitet)
    Externe Teilnahme 350,- €
    Veranstalter Fortbildungsreferat (IBF) | Klinikum Oldenburg AöR
    Brandenburgerstr. 21a, 26133 Oldenburg