Führung, Kommunikation & Kollaboration

Neue Methoden der Praxisanleitung

Vormachen, Beobachten und anschließend Besprechen – das war gestern. Diese Methode der Anleitung macht weder besonders viel Spaß, noch ist sie innovativ oder nachhaltig.

Studien zeigen, dass junge Auszubildende interaktiv lernen und sich Themen selbstständig erschließen möchten. Sie wollen den Schwierigkeitsgrad aktiv mitbestimmen und mit ihren Mentoren auf Augenhöhe lernen. Grund hierfür ist ein starker Selbstgestaltungswunsch der neuen Mitarbeitergeneration.

Auf der anderen Seite sind viele Praxisanleitende mit einer schwierigen Situation konfrontiert. Personalknappheit und ein hohes Arbeitsaufkommen führen dazu, dass die Zeit für die Anleitung häufig als zu knapp, stressig oder sogar ungünstig erlebt wird. Dies ist insbesondere deshalb problematisch, da die Auszubildenden ein gesetzliches Anrecht auf die Anleitung haben und darüber hinaus durch eine gute Anleitung auch die Mitarbeitenden von morgen geformt und gebunden werden können.

Der Workshop setzt genau an dieser Stelle an. Die Teilnehmenden erarbeiten und probieren eine Vielzahl unterschiedlicher Methoden der Anleitung aus, die sowohl Spaß machen als auch neuartig und nachhaltig sind. Manche dieser Methoden sparen dabei sogar Zeit.

Der Praxisanteil ist dabei extrem hoch. Es werden Methoden getestet, die direkt am nächsten Tag auch mit den Auszubildenden angewendet werden können. Die Teilnehmenden üben die Durchführung der Methoden direkt ein und erkennen durch die Selbsterfahrung, welche der Methoden am besten zu Ihnen passen und ihnen am meisten gefallen.

Anerkannt für kontinuierliche Fortbildungspflicht für Praxisanleitende gemäß §4 PflAPrV

Zusätzliche Hinweise:

Zielgruppe Praxisanleitende
Dozierende / Referierende

Herr Christoph Sieper
Kommunikationstrainer
SieperTrainings

Schulungssetting Präsenzseminar
Ort

Klinikum Oldenburg AöR, Fortbildungsinstitut
Brandenburger Str. 21a (3. OG), 26133 Oldenburg

Seminarraum 3.07 & 3.08

Termine (Um sich anzumelden, wählen Sie bitte einen Termin aus, Sie werden automatisch weitergeleitet)
Veranstalter Fortbildungsreferat (IBF) | Klinikum Oldenburg AöR
Brandenburgerstr. 21a, 26133 Oldenburg