Führung, Kommunikation & Kollaboration

Generationsübergreifende Zusammenarbeit im Krankenhaus

Können junge Menschen wirklich nur Smartphone und „chilllaui“?

War früher alles besser und nur die Harten kommen in den Garten?

Bei der Zusammenarbeit der verschiedenen Generationen treffen teilweise komplett andere Welten aufeinander.

Doch ist das wirklich so?

Verschieden Generationen bringen verschiedene Potenziale mit, die es zu erschließen gilt. Dadurch kann eine vielversprechende Ergänzungspartnerschaft entstehen.

Bitte beachten: ab einer Teilnehmendenzahl von 9 Personen landet Sie auf der Warteliste - bitte melden Sie sich trotzdem an. Um eine möglichst große Heterogenität der Gruppe erzeugen zu können und somit einen optimalen Austausch der "Generationen" zu ermöglichen, wird bei der Zusammensetzung der Teilnehmenden auf eine Altersdurchmischung geachtet.

Zusätzliche Hinweise:

Zielgruppe Alle Mitarbeitenden - unbedingt auch MA mit Geburtsjahr nach 2000!! -
Dozierende / Referierende

Herr Christoph Sieper
Kommunikationstrainer
SieperTrainings

Schulungssetting Präsenzseminar
Ort

Klinikum Oldenburg AöR, Fortbildungsinstitut
Brandenburger Str. 21a (3. OG), 26133 Oldenburg

Seminarraum 3.07 & 3.08

Termine (Um sich anzumelden, wählen Sie bitte einen Termin aus, Sie werden automatisch weitergeleitet)
Veranstalter Fortbildungsreferat (IBF) | Klinikum Oldenburg AöR
Brandenburgerstr. 21a, 26133 Oldenburg