Unsere Stationen

Station 162 - Pädiatrische Intensivmedizin

Die interdisziplinäre Kinderintensivstation für Patienten aller Alterstufen befindet sich direkt in der Kinderklinik. Hier stehen alle Möglichkeiten einer modernen Intensivtherapie mit differenzierter Atemtherapie, Kreislauftherapie sowie ein modernes Monitoring zur Verfügung. Neben der Betreuung kinderchirurgischer Patienten werden besonders Kinder nach Unfällen, Infektionen, Stoffwechselerkrankungen oder bei hämatologisch-onkologischen Erkrankungen in enger Zusammenarbeit mit den Kollegen der jeweiligen Fachdisziplinen versorgt.

Station 261

Die stationäre Versorgung erfolgt in der modernen Kinderklinik auf der kinderchirurgischen Station 261, eine intensivmedizinische Betreuung ist auf der Intensivstation (162) und der Frühgeborenenintensivstation (151) der Kinderklinik gewährleistet.

Station E43

Hier werden Patientinnen betreut, bei denen unter anderem eine orthopädisch-unfallchirurgische Operation vorgenommen werden muss. 
22 Betten: 1-Bett-, 2-Bett und 3-Bett-Zimmer
Fon 0441 403-10430
Zugang über Eingang D oder F, Erdgeschoss

Station 141

31 orthopädisch/ unfallchirurgische Betten: 1-Bett, 2-Bett und 3-Bett-Zimmer
Fon 0441 403-11410
Zugang über Haupteingang
 

Melanie Willers

Stationsleitung 141

Station 113

Anästhesiologisch-operative Intensivstation
Fon 0441 403-11130
Zugang über Haupteingang
 

Dr. Jörg Zundel

Leitender Oberarzt Intensivmedizin

EDIC