Qualitätsgesicherte Diagnostik und Therapie

Eine fächerübergreifende ganzheitliche Versorgung von Patienten mit Allergien ist in einem Netzwerk von Spezialisten aus unterschiedlichen Fachrichtungen am besten möglich. Um dabei die bestmögliche Behandlung der Patienten zu erreichen, versuchen wir unsere Abläufe und Behandlungsergebnisse stetig weiter zu optimieren. Hier unterziehen wir uns in unserem Zentrum regelmäßigen internen Qualitätssicherungsmaßnahmen. Unser Allergiezentrum Oldenburg wird jährlich durch die Deutsche Gesellschaft für Allergologie und klinische Immunologie anhand eines Kriterienkatalogs auf Einhaltung der Vorgaben welche Diagnostik, Therapie und auch die Weiterbildung umfassen, überprüft.

Die Erstzertifizierung fand im August 2018 statt, zur Zeit befinden wir uns in der Rezertifizierungsphase.