Univ.-Prof. Dr. Friedhelm Wawroschek

Zentrumsleitung
Klinikdirektor Klinik für Urologie und Kinderurologie
Fon 0441 403-2302
Fax 0441 403-2303
wawroschek.friedhelm@klinikum-oldenburg.de



Tätigkeitsschwerpunkte

Fachgebiete

  • Facharzt für Urologie
  • Spezielle Urologische Chirurgie (Zusatzbezeichnung)
  • Medikamentöse Tumortherapie (Zusatzbezeichnung)
  • Andrologie (Zusatzbezeichnung)
     

Operative Schwerpunkte

  • nerverhaltende radikale Prostataentfernung, Sentinel gesteuerte minimalinvasive Lymphknotenentfernung
  • Urologische Tumorchirurgie
     


Beruflicher Lebenslauf

  • 1982 – 1989 Studium der Humanmedizin an der Rheinisch-Westfälischen Technischen Hochschule Aachen
  • 1989 – 1994 Weiterbildung zum Facharzt für Urologie an der Urologischen Klinik des Krankenhauses Düren
  • 1994 – 1995 Chirurgische Weiterbildung in der Chirurgischen Klinik des Krankenhauses Düren
  • 1996 – 2004 Oberarzt der Urologischen Klinik des Klinikums Augsburg
  • Seit 2004 Direktor der Klinik für Urologie und Kinderurologie des Klinikums Oldenburg
  • 2004 Habilitation an der Ludwig-Maximilians-Universität München
  • Seit 2009 Leiter des Prostatakarzinom-Zentrums Oldenburg
  • Prüfer der Ärztekammer Niedersachsen für Urologie, Medikamentöse Tumortherapie und Urinzytologie
  • Zahlreiche wissenschaftliche Publikationen überwiegend auf dem Gebiet des Prostatakarzinoms
  • Gutachter für verschiedene internationale Fachzeitschriften
     


Publikationen

Zahlreiche wissenschaftliche Publikationen, überwiegend auf dem Gebiet des Prostatakarzinoms

Zum Publikationsverzeichnis