Patientensicherheit, Qualitäts- & Risikomanagement

Die Abteilung koordiniert zentral die Umsetzung des Qualitäts- und Risikomanagementkonzepts des Klinikums Oldenburg.

Dies umfasst u.a. folgende Aufgabenbereiche:

  • Unterstützung und Beratung des Vorstandes bei der Entwicklung und Umsetzung der strategischen Qualitätspolitik für die Kliniken und Bereiche
  • Weiterentwicklung des Qualitäts- und Risikomanagementsystems und Festlegung von Anforderungen an die Systeme sowie inhaltliche Gestaltung des zugehörigen Reportings
  • Koordination der externen und internen Qualitätssicherungsverfahren
  • Unterstützung der Kliniken und Bereiche bei der Vorbereitung, Durchführung und Nachbereitung der Zertifizierungen
  • Umsetzung des Beschwerdemanagements
  • Koordination und Durchführung von internen Audits 
  • Erstellung des gesetzlichen Qualitätsberichts
  • Durchführung von Patienten-, Mitarbeiter- und Einweiserbefragungen

Ansprechpartner

Dr. Elke Buckisch-Urbanke

Abteilungsleitung Qualitätsmanagement

Jan Hurling

Abteilungsleitung Risikomanagement

Hier finden Sie unsere Qualitätsberichte.