Ultraschall / Sonographie

Die Sonographie (Ultraschall) ist für kaum eine Fachrichtung verzichtbar, da sie eine Vielzahl diagnostischer Möglichkeiten bietet. Die Untersuchung ist strahlungsfrei, schmerzlos und kann ggf. mobil eingesetzt werden.

Deutlich aufwendigere und oft mit Röntgenstrahlung verbundene Untersuchungen sind mittlerweile durch die Sonographie ersetzt worden. Eine Spezialform der Sonographie stellt die Dopplersonographie bzw farbcodierte Duplexsonographie dar, welche zur Diagnose von Gefäßerkrankungen eingesetzt wird. Von den 2 Sonographiegeräten des Institutes steht eines auch für diese spezielle Untersuchung zur Verfügung.

Untenstehend sehen Sie ein Beispielbild für die Doppler-Sonogrophie sowie auch das typische Ultraschallbild eines Gallensteins.

Kontakt

Fon 0441 403-2510


Ansprechpartner

Matthias Arnold

Geschäftsführender Oberarzt

Mammographie
Sonographie

Patricia-Maria Parpatt

Oberärztin

Kinderradiologie
Konventionelles Röntgen