Arzt/ Ärztin in Weiterbildung im Fach Kinder- und Jugendpsychiatrie und - psychotherapie (w/m/d)

Universitätsklinik für Kinder- und Jugendpsychiatrie, Psychosomatik und Psychotherapie

befristeter Vertrag, Vollzeit, Teilzeit

zum frühestmöglichen Eintrittstermin


Ihre Aufgaben

Wir suchen Sie als aufgeschlossene*n, verantwortungsbewusste*n und engagierte*n Mitarbeiter*in. Im Rahmen Ihrer Tätigkeiten arbeiten Sie in einer unserer klinischen Abteilungen mit Kindern mit psychischen Erkrankungen und deren Familien. Zur optimalen Versorgung unserer Patient*innen arbeiten Sie in einem multiprofessionellen Team, u. a. mit Ärzt*innen, Ergo- und Kunsttherapeut*innen und weiteren Berufsgruppen zusammen.

Die Universitätsklinik für Kinder- und Jugendpsychiatrie, Psychotherapie und Psychosomatik (KJPP) verfügt über eine Institutsambulanz, 32 stationäre Planbetten und zwei Tageskliniken mit künftig 20 Behandlungsplätzen. Das medizinische Fachgebiet der Klinik und Poliklinik für Kinder- und Jugendpsychiatrie und -psychotherapie befasst sich mit der Diagnostik, Therapie und Prävention psychischer sowie psychosomatischer Krankheiten bei Kindern, Jugendlichen sowie Heranwachsenden. Die Patienten stehen im Mittelpunkt und werden durch ein qualifiziertes, fachübergreifendes Team gezielt behandelt.

Die Universitätsklinik für KJPP ist ein Lehrstuhl im Studiengang Humanmedizin der Carl von Ossietzky Universität Oldenburg. Der Fokus unserer wissenschaftlichen Arbeit liegt an der Erforschung der Entstehung psychischer Störungen im Kindes- und Jugendalter sowie an der Etablierung von neuen evidenzbasierten Therapiemethoden.

Ihre Qualifikation

• Erfolgreich abgeschlossenes Hochschulstudium der Humanmedizin
• Deutsche Approbation als Arzt/Ärztin
• Interesse und Freude an der Arbeit mit Kindern und Jugendlichen
• Notwendige körperliche und psychische Belastbarkeit für die Arbeit mit psychisch erkrankten Kindern und Jugendlichen

Wir bieten

• Bezahlte Freistellung und einen mehrheitlichen finanziellen Zuschuss zur berufsbegleitenden Psychotherapieausbildung
• Bei Wusch in Kombination mit Forschungsarbeit am KJP Lehrstuhl mit Qualifizierung zu Dr.med oder Habilitation
• Eine strukturierte Einarbeitung sowie curriculare Weiterbildung in einem aufgeschlossenen Team
• Eine attraktive Vergütung nach TV-Ärzte/VKA
• Eine verlässliche Dienst- und Urlaubsplanung
• Die volle Weiterbildungsermächtigung in dem Fachgebiet der Kinder- und Jugendpsychiatrie und -psychotherapie
• Umsetzung von eigenen Ideen und der Arbeit in einem innovativen interdisziplinären Team
• Tätigkeit in der medizinisch führenden Forschung, Lehre und Krankenversorgung verbunden mit einem hochspezialisierten Arbeitsumfeld
• Vereinbarung von flexiblen Arbeitszeiten, um die Verbindung von Familie und Beruf in die Realität umzusetzen
• Berufsorientierten Fort- und Weiterbildung mit individueller Planung Ihrer beruflichen Karriere
• Verschiedene Möglichkeiten der betrieblichen Altersvorsorge
• Umfangreiche Arbeitgeberleistungen, wie z. B. Firmenfitness und Fahrradleasing
• Die Möglichkeit einer vorherigen Hospitation, um das Klinikum Oldenburg als Arbeitgeber kennen zu lernen
Die Stelle ist zunächst für 24 Monate befristet. Eine langfristige Zusammenarbeit ist angestrebt.

Für telefonische Auskünfte steht Ihnen die Klinikdirektorin Frau Prof. Dr. Yulia Golub (Tel. 0441/403-10061) gerne zur Verfügung.

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung.