Assistenzarzt/ -ärztin (w/m/d) Hals-, Nasen- und Ohrenkrankheiten und Plastische Operationen

Klinik für Hals-, Nasen- und Ohrenkrankheiten und Plastische Operationen

befristeter Vertrag, Teilzeit, Vollzeit

zum frühestmöglichen Eintrittstermin


Ihre Aufgaben

Die Klinik für Hals-, Nasen- und Ohrenkrankheiten und Plastische Operationen bietet das komplette Spektrum der Diagnostik und der operativen und konservativen Therapie hals-, nasen- und ohrenärztlicher Erkrankungen an. Die Klinik gliedert sich in einen ambulanten Bereich, der sowohl die Diagnostik als auch ambulante Operationen beinhaltet und in einen stationären Bereich. Dieser besteht aus einer Erwachsenenstation sowie einer Kinderstation, die sich im Elisabeth-Kinderkrankenhaus befindet. Die Klinik verfügt über eigene, modern ausgestattete Operationssäle sowie ein großes zertifiziertes Kopf-Hals-Tumorzentrum.

Ihre Qualifikation

• Ärztin/Arzt – sowohl mit Berufserfahrung als auch Berufsanfänger sind willkommen
• Wir suchen Menschen, die eigene Ideen einbringen möchten, Freude an Teamwork haben und gern komplexe Fälle lösen

Wir bieten

• Eine interessante und abwechslungsreiche Tätigkeit in einer zukunftsorientierten Klinik
• Eine umfassende operative Ausbildung
• Ein umfangreiches Fort- und Weiterbildungsangebot
• Vielfältige Möglichkeiten der Vereinbarkeit von Familie und Beruf
• Eine attraktive Vergütung nach TV-Ärzte/VKA
• Eine verlässliche Dienst- und Urlaubsplanung
• Verschiedene Möglichkeiten der betrieblichen Altersvorsorge
• Umfangreiche Arbeitgeberleistungen, wie z. B. Firmenfitness, Fahrradleasing und Mitarbeiterrabatte
• Die Möglichkeit einer vorherigen Hospitation, um das Klinikum Oldenburg als Arbeitgeber kennen zu lernen
Für weitere Informationen stehen Ihnen die Klinikdirektorin Frau Dr. Rehberg (Tel. 0441/403-2307) gerne zur Verfügung.

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung.