Intensive und langfristige Betreuung: eine Oberärztin in der pädiatrischen Hämato-Onkologie

Dr. Anna Meera Flaßkühler arbeitet seit 2007 im Klinikum Oldenburg. Im Frühahr 2007 kam sie für ihr PJ an die Kinderklinik und begann anschließend 2008 ihre ärztliche Weiterbildung im Klinikum Oldenburg als Assistenzärztin in der Pädiatrie. Nach der Facharztprüfung ging es dann direkt für sie in den Bereich der pädiatrischen Hämato-Onkologie, in dem sie heute als erfahrene Oberärztin tätig ist. Dass sie mit Kindern und Jugendlichen arbeiten wollte, war ihr bereits im Studium klar. Folgerichtig entschied sie sich dann für den Bereich der Pädiatrie und kam ans Klinikum - eine Kinderklinik, die viele Spezialbereiche zu bieten hat. Als Oberärztin arbeitet sie eng im interdisziplinären Team der Kinderklinik zusammen, ohne das die intensive und langfristige Betreuung der Kinder nicht möglich wäre. Die wissenschaftliche Auseinandersetzung innerhalb internationaler Therapieoptimierungsstudien stellen ebenfalls wichtige und spannende Bausteine dieser Arbeit dar.

"Der interdisziplinäre Austausch ist wichtig, um die optimale Behandlung zu gewährleisten!" Dr. Anna Meera Flaßkühler, Oberärztin

Kinder sind oft stärker als Erwachsene

Täglich beeindruckt sie, wie charakterstark und mutig die Kinder mit ihren schweren Erkrankungen umgehen. "Kinder sind oft stärker als Erwachsene" sagt Dr. Anna Meera Flaßkühler überzeugt. Aber auch das Überbringen schwieriger Nachrichten gehört zu ihrer Tätigkeit als Oberärztin dazu. "Hier sind intensive Gespräche mit den Kindern und Eltern besonders wichtig", sagt Dr. Anna Meera Flaßkühler. "Die hohe emotionale Belastung, die der Beruf mit sich bringt, kann nur gemeinsam im Team gemeistert werden". 

Bereut hat sie ihren Schritt nicht. Im Klinikum Oldenburg hat sie eine Facharztausbildung auf hohem Niveau erhalten, die der wichtige Grundstein für ihre heutige Arbeit als Oberärztin in der pädiatrischen Hämato-Onkologie ist.

„Eine Facharztausbildung und anschließende Spezialisierung in der Kinderklinik Oldenburg sind auf hohem universitären Niveau möglich.“ Dr. Anna Meera Flaßkühler, Oberärztin

Das könnte Sie auch interessieren:

Weiterbildung zur Fachärztin und zum Facharzt

Studien und Forschung

Ihr Praktisches Jahr bei uns

Wir suchen engagierte Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter.